Foscam B4: Kompakte Über­wachungskamera für private Aussenbereiche
Quelle: Foscam

Foscam B4: Kompakte Über­wachungskamera für private Aussenbereiche


Artikel erschienen in Swiss IT Magazine 2024/06

     

Hersteller Foscam hat neu die Überwachungskamera B4 im Portfolio. Die für den Aussenbereich vorgesehene Kamera filmt mit einer Auflösung von 2560 x 1440 Pixel, was für scharfe Aufnahmen sorgt. Selbst nachts sind dank Infrarot-LEDs und Scheinwerfer-Beleuchtung Farbaufnahmen sowie eine Reichweite von bis zu zehn Metern möglich. Da die Kamera um 350 Grad horizontal sowie um 50 Grad vertikal bewegt werden kann, werden tote Winkel minimiert. Für eine konstante Stromversorgung der akkubetriebenen Kamera wird ein Solarpanel mitgeliefert, sodass die Kamera unabhängig von Steckdosen oder Verlängerungskabeln installiert werden kann.


Die Bilder der per WLAN mit dem Internet verbundenen Kamera können über die Foscam Mobile App jederzeit aufgerufen werden. Erkennt die Kamera einen Eindringling, wird per Push-Benachrichtigung Alarm geschlagen – über das integrierte Mikrofon liefert die Kamera auch Tonaufnahmen mit. Über die App ist es auch möglich, Warnmeldungen einzusprechen, welche per Lautsprecher vor Ort ausgegeben werden. Durch Infrarot-Wärmeerkennung werden Fehlalarme durch die Kamera reduziert, da Alarme nur bei entsprechender Wärmebewegung gesendet werden. Die Foscam B4 ist ab sofort für umgerechnet 109 Franken erhältlich.
Infos: Foscam


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER