Eset Small Business Security: Sicherheit für Kleinunternehmen
Quelle: Eset

Eset Small Business Security: Sicherheit für Kleinunternehmen


Artikel erschienen in Swiss IT Magazine 2024/06

     

Eset hat sein Angebot an Security-Lösungen um Eset Small Business Security (ESBS) erweitert. Der Name ist dabei Programm, das Paket richtet sich an kleine Unternehmen und Selbstständige und soll deren Daten wie auch die Daten deren Kunden schützen helfen und dabei benutzerfreundlich sein.

ESBS besteht aus verschiedenen Komponenten, angefangen bei einer VPN-Lösung mit voller Bandbreite und unbegrenztem Datenvolumen, über einen Passwort-Manager bis hin zu der Lösung Eset Safe Server, mit der Daten abgesichert werden, die auf Windows-Servern im Unternehmen lagern. ESBS schützt aber auch vor Malware und Ransomware, bietet Anti-Phishing-Funktionen, sichert den Browser für sicheres Banking und Surfen ab und enthält eine Funktion zur Datenverschlüsselung auf Wechseldatenträgern sowie ein Anti-Theft-Feature, falls ein Gerät verloren geht. Nicht zuletzt ist Teil von ESBS auch die Sicherheitsmanagement-Plattform Eset Home, die Nutzern ein vollständiges Sicherheitsmanagement ermöglicht und einen Bereich mit Informationen über Sicherheitsstatus, Geräte, Abonnements und Funktionen bietet.


Anzufügen zur Lösung ist, dass je nach verwendeter Plattform (Windows, MacOS, Android etc.) der Funktionsumfang variiert, wobei auf Windows alle Funktionen bereitstehen. Der Preis für ESBS hängt ab von der Laufzeit und der Anzahl Geräte, die geschützt werden sollen. Bei fünf Geräten für ein Jahr kostet ESBS zum Beispiel 175 Franken.
Info: Eset


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER