Microsoft 365 kostet mehr - nein, weniger
Quelle: SITM

Microsoft 365 kostet mehr - nein, weniger

Die Preise für Business-Standard-Lizenzen von Microsoft 365 wurden leicht reduziert – auch wenn die Ankündigung per E-Mail zunächst von einer Preiserhöhung spricht.
2. April 2024

     

Microsoft-365-Kunden, zumindest die Abonnenten der Business Standard Edition, haben letzthin ein leicht verwirrendes E-Mail von Microsoft erhalten. In der Betreffzeile steht "Preis für Microsoft 365 Business Standard verringert sich bald". Der in fett gehaltene Titel der Meldung verkündet jedoch "Preis für Microsoft 365 Business Standard erhöht sich am Montag, 15. April 2024". Ja, was jetzt?


Weiter unten erweist sich dann dankenswerterweise die Preissenkung als Realität. So kostete das Jahresabo von Business Standard bisher 135.30 Franken, neu sind 112 Franken zu berappen. Entsprechend auch die Kosten bei monatlicher Zahlung, die von 12.30 auf 11.20 Franken sinken. Die Preise gelten jeweils für Pläne mit Teams – neu ist Microsoft 365 auf Geheiss der EU ja auch entbündelt ohne Teams erhältlich. (ubi)


Weitere Artikel zum Thema

Excel for the Web bekommt CSV-Export

18. März 2024 - Bisher konnte man aus Spreadsheets, die mit Excel for the Web geöffnet wurden, nur PDFs exportieren. Nun kommt eine Exportfunktion für das verbreitete CSV-Format hinzu.

Auch Microsoft streicht die Cloud-Transfergebühren

17. März 2024 - Wie zuvor schon Google und AWS verzichtet jetzt auch Microsoft auf die Erhebung von Transfergebühren beim Auszug aus der Azure-Cloud. Freiwillig erfolgt der Schritt allerdings nicht, bis September 2025 hätte dieser aufgrund des EU Data Act ohnehin erfolgen müssen.

Microsoft Project for Web mit neuem Collaboration Feature

7. März 2024 - Microsoft hat Project for the Web ein oft gewünschtes Features verpasst: Neu lassen sich geteilte Projekte von allen eingeladenen Personen bearbeiten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER