Microsoft untersucht Installation von HP Smart App
Quelle: Depositphotos

Microsoft untersucht Installation von HP Smart App

Warum die HP Smart App plötzlich auf vielen Windows-Systemen installiert wird, ist nach wie vor offen. Microsoft ist aber sicher, dass das Problem nicht bei HP liegt.
10. Dezember 2023

     

Anfang des Monats berichteten diverse Windows-Anwender, dass plötzlich die HP Smart App auf ihrem System installiert worden ist, obwohl gar kein HP-Drucker vorhanden ist ("Swiss IT Magazine" berichtete). Microsoft hat daraufhin eine Untersuchung gestartet und im Verlauf der Woche verschiedentlich auf den Release-Health-Seiten über den Vorfall informiert. Die Untersuchung ist mittlerweile nach wie vor im Gang. Zwar weiss man noch nichts über die Ursachen, doch liegen immerhin einige weitere Informationen vor.

So bestätigt Microsoft, dass die Installation der HP Smart App nur bei Rechnern erfolge, die Zugriff auf den Microsoft Store haben. Auch wurde beobachtet, dass bereits installierte Drucker umbenannt werden. Unabhängig vom Hersteller werden die meisten in LaserJet M101-M106 umbenannt, teilweise werden auch die Icons geändert. Schliesslich führt ein Doppelklick auf einen Drucker zur Anzeige der Meldung "Keine Aufgaben für diese Seite verfügbar".


Microsoft lässt zwar nichts darüber verlauten, wie und warum das Verhalten auftritt, betont aber gleich zu Beginn, dass das Problem nicht bei HP liege. Weiter heisst es, die umbenannten Drucker sollen sich dennoch in gewohnter Weise benutzen lassen, inklusive Scannen, Kopieren oder Nutzung der Druckerwarteschlange. Hingegen sei es möglich, dass Probleme bei Drucker-Apps der Hersteller auftreten, welche etwa die Windows-Druckerfunktionen erweitern.

Microsoft will die Untersuchung fortführen und ein Update bereitstellen, sobald weitere Erkenntnisse vorliegen. (rd)



Weitere Artikel zum Thema

Windows installiert HP-App auch auf PCs anderer Hersteller

1. Dezember 2023 - Ein Fehler in Windows sorgt dafür, dass automatisch die Smart App von HP installiert wird. Microsoft hat den Bug bestätigt und will baldmöglichst weiter darüber informieren.

HP-All-in-One-Drucker scannen und kopieren nur mit voller Tinte

17. August 2023 - HP schränkt bei leeren Tintenpatronen auch andere Funktionen von All-in-One-Geräten ein. Eine Sammelklage gegen dieses Vorgehen hat in den USA jetzt einen ersten Erfolg errungen.

Sicherheits-Update für HP-BIOS

16. November 2022 - HP berichtet von einer Schwachstelle mit hohem Risiko im BIOS einer grossen Zahl von Mobilrechnern und Desktop-PCs für den Business-Einsatz, Workstation-PCs und POS-Systemen. Patches stehen bereit.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER