Samsung T9: Portable SSD mit bis zu 2000 MB/s
Quelle: Samsung

Samsung T9: Portable SSD mit bis zu 2000 MB/s

Samsung hat die portable SSD T9 vorgestellt. Dabei handelt es sich um das erste Exemplar mit einer USB-3.2-Gen-2x2-Schnittstelle, womit Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 2000 MB/s möglich sind.
3. Oktober 2023

     

Samsung hat sein Line-up an portablen SSDs aus der T-Serie um das Modell T9 erweitert. Dabei handelt es sich um die erste externe SSD von Samsung, die mit einer USB-3.2-Gen-2x2-Schnittstelle bestückt ist. Diese ermöglich Lese- und Schreibgeschwindigkeiten von bis zu 2000 MB/s. Das ist eine Verdoppelung gegenüber früheren Modellen und bedeutet, dass ein Video mit 4 GB in zwei Sekunden übertragen wird – zumindest dann, wen ein entsprechendes USB-3.2-fähiges Gegenüber angeschlossen ist. Via USB 3.1 ist die Kopiergeschwindigkeit nicht ganz so hoch, wie ein kurzer Praxistest mit einem 4-GB-Video gezeigt hat – nach sportlichen 6 Sekunden ist der Kopiervorgang allerdings auch über diese Schnittstelle fertig.

Die kompakte SSD kommt edel verpackt mit einer gummierten Ummantelung mit geschwungenen Linien und Karbonmuster, welche das Laufwerk resistent auf Stürze aus bis zu 3 Metern machen soll. Derweil soll Samsungs Dynamic Thermal Guard Leistungseinbussen, die durch Überhitzung verursacht werden können, eliminieren. Verwaltet werden kann die T9 auf Wunsch über die Samsung Magician Software 8.0 – man kann sie aber auch einfach so nutzen, ohne Software zu installieren. An Endgeräte wie Windows-PCs, Macs, Smartphones und Tablets, Spielekonsolen oder Kameras anhängen kann man den Speicher entweder über USB-A oder USB-C – die beiden entsprechenden Kabel (jeweils auf USB-C) sind Teil des Lieferumfangs.


Verkauft wird Samsungs T9 ab Mitte Oktober mit Kapazitäten von 1 TB für 165 Franken, 2 TB für 279 Franken und 4 TB für 519 Franken. (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Einsteigerfreundliche Backup-Zentrale

2. September 2023 - Der vor allem für seine NAS- und Private-Cloud-Produkte bekannte Hersteller Synology erweitert sein Portfolio nach unten: Mit der schnörkellosen Backup-Lösung Beedrive schliesst er die Lücke zwischen externen SSDs und komplexeren NAS-Geräten.

Drei tragbare SSDs im Vergleichstest

25. November 2021 - Tragbare SSD sind inzwischen relativ günstig zu kriegen und bieten viel Geschwindigkeit für den Preis. "Swiss IT Magazine" hat drei Modelle verglichen.

USB-3.0-HDs im Vergleichstest

8. Februar 2011 - In der aktuellen Ausgabe von Swiss IT Magazine haben wir sechs externe USB-3.0-Feestplatten getestet und sie ausserdem einer USB-2.0-HD und einer USB-3.0-SSD gegenübergestellt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER