Markus Köpfli ist CIO des Jahres 2023
Quelle: EY Schweiz

Markus Köpfli ist CIO des Jahres 2023

Der Confare Swiss CIO Award 2023 geht an Markus Köpfli, Head Digital Business Services und Group CIO von Mettler-Toledo International. Ausgezeichnet wurden zudem Michael Nussbaumer sowie Marc Pfeiffer.
29. September 2023

     

Die besten IT-Manager des Jahres sind gekürt. Der Confare Swiss CIO Award 2023 ging dabei an Markus Köpfli – seines Zeichens Head Digital Business Services sowie Group CIO von Mettler-Toledo International. "Er stellt den Menschen in den Mittelpunkt und hat die IT als einen der treibenden Innovatoren im Unternehmen platziert", begründet Jan Leitermann, Head of Technology Consulting Switzerland bei EY in der Schweiz und gleichzeitig Vorsitzender der Jury des Confare Swiss CIO Awards, die Wahl von Markus Köpfli. Und weiter: "Mettler-Toledo hat bereits über die letzten mehr als zehn Jahre konsequent in die IT investiert. Markus Köpfli war seit langem ein wichtiger Teil dieser Entwicklung und hat seit seiner Ernennung zum Group CIO im Jahr 2019 diesen Prozess konsequent fortgesetzt und die IT als gleichwertigen Partner für das Business positioniert."

Nebst Markus Köpfli als Gewinner konnte Confare als Veranstalter in Zusammenarbeit mit EY Schweiz den Confare Swiss CIO Award auch zwei weitere IT-Manager als Top CIOs des Jahres auszeichnen: Einerseits Michael Nussbaumer, CIO & Executive Board der Regionalwerke Baden, und andererseits Marc Pfeiffer, CIO & Member of the Executive Board der Steuerverwaltung des Kantons Bern. Jan Leitermann: "Wir haben viele ausgezeichnete Bewerbungen für den diesjährigen Confare Swiss CIO Award erhalten. Durch Initiativen wie diese können wir einer breiten Öffentlichkeit die Relevanz neuer Technologien sichtbar machen und so den CIOs auf Ihrem Weg enorm weiterhelfen und ihre Leistungen wertschätzen. Ausserdem können wir zeigen, welche Technologien und konkrete Use Cases die Treiber für Innovationen sind, wie dieses Jahr AI und GenAI."


Nebst Jan Leitermann sassen in der Jury, die die diesjährigen Schweizer Gewinnerinnen und Gewinner gekürt haben, folgende Fachleute: Stella Gatziu Grivas (Professorin am Institut für Wirtschaftsinformatik der FH Nordwestschweiz), Christian Russ (Dozent und Studiengangsleiter an der School of Management and Law – Institut für Wirtschaftsinformatik der ZHAW), Reinhard Riedl (Mitbegründer und Verwaltungsrat, All-acad.com), Gerhard Schwabe (Professor für Informationsmanagement am Institut für Informatik der Universität Zürich) und Alec Joannou (Global CIO von ABB) sowie die beiden Preisträger des Confare Swiss CIO Awards 2022 Guru Sivaraman (CIO des Universitätsspitals Zürich) und Pascal Schär (CIO der Insel Gruppe). (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Pascal Schär und Guru Sivaraman sind beste Schweizer CIOs des Jahres

18. September 2022 - Mit Pascal Schär vom Berner Inselspital und Guru Sivaraman vom Unispital Zürich wurden heuer zwei IT-Manager aus dem Gesundheitswesen mit dem Confare Swiss CIO Award ausgezeichnet.

Alec Joannou von ABB als Schweizer CIO des Jahres ausgezeichnet

16. September 2021 - Bei der 10. Verleihung des Confare Swiss CIO Award ging die Auszeichnung als CIO des Jahres an Alec Joannou, Global CIO von ABB. Ebenfalls ausgezeichnet wurden zudem sechs weitere IT-Leiter als Top CIOs des Jahres.

Konrad Zöschg vom Flughafen Zürich als CIO des Jahres gekürt

16. September 2020 - Der Swiss CIO Award 2020 geht an Konrad Zöschg, CIO des Flughafens Zürich. Ebenfalls ausgezeichnet wurden Markus Guggenbühler (Manor), Ricardo Nebot (Emmi) und Tobias Rölz (Komax).


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER