Oneplus-Touchscreen funktioniert auch bei Nässe

Oneplus-Touchscreen funktioniert auch bei Nässe

Mit Rain Water Touch stellt Oneplus eine neue Technologie vor, die es ermöglicht, Touchscreens bei Nässe zu nutzen. Sie könnte eine nach wie vor grosse Schwäche von Smartphones ausräumen.
15. August 2023

     

Oneplus bringt demnächst das neue Mittelklasse-Smartphone Ace 2 Pro auf den Markt, das über die sogenannte "Rain Water Touch"-Technologie verfügt. Mit dieser soll es möglich sein, den Touchscreen des Smartphones auch bei Nässe zu nutzen. Der chinesische Hersteller würde somit eine der grössten Schwächen ausräumen, die Touch-Bildschirme trotz zahlreicher Verbesserungen über die vergangenen Jahre hinweg nach wie vor haben.


Bisher führt ein nasser Screen zu ungenauen oder komplett ignorierten Eingaben. Denn Hersteller setzen meist auf eine kapazitive Technologie, die auf elektrischer Leitfähigkeit basiert. Sie arbeitet grundsätzlich enorm schnell und zuverlässig – jedoch nicht, wenn Smartphones beziehungsweise ihre Bildschirme nass werden. Denn auch Wasser leitet Strom. Das sorgt vor allem im Regen und im Schnee für Unmut bei Nutzern.
Wie "9to5Google" berichtet, zeigte Oneplus auf Weibo sein neues Ace-2-Pro-Modell und damit auch die Rain-Water-Touch-Technologie jetzt erstmals im Einsatz. Das Gerät setzt auf einen internen Chip sowie einen speziellen Touch-Algorithmus, um das Nässeproblem zu umgehen. Im passenden Werbevideo klappt das auch unter Vollbewässerung. Ob die Technologie tatsächlich so zuverlässig ist, muss die Praxis zeigen. Das Oneplus Ace 2 Pro, das erste Gerät mit Rain Water Touch, ist in China bald erhältlich. Sollte die Technologie ihr Können unter Beweis stellen, dürfte sie auch in weiteren Modellen zum Einsatz kommen. (sta)


Weitere Artikel zum Thema

Google präsentiert neue System Updates für Android

24. Juli 2023 - Mit System Updates, die direkt aus dem Play Store bezogen werden, stattet Google Android-Smartphones und Tablets im Wochentakt mit neuen Features und technischen Verbesserungen aus.

Googles Pixel 8 wird mindestens 50 Dollar teurer

11. Juli 2023 - Das für den Herbst 2023 erwartete Smartphone Pixel 8 aus dem Hause Google wird wohl mindestens 50 Dollar teurer als das Vorgängermodell Pixel 7.

Display-Katastrophe beim Pixel Fold

3. Juli 2023 - Bei manchen Käufern des ersten Foldable-Smartphones von Google, des Pixel Fold, kommt es zu unerwünschten Display-Artefakten oder gleich zum Totalausfall des Bildschirms.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER