Google zeigt offiziell Falt-Smartphone Pixel Fold
Quelle: Google

Google zeigt offiziell Falt-Smartphone Pixel Fold

Google hat mittels Teaser-Video bestätigt, dass kommende Woche mit dem Pixel Fold ein erstes faltbares Smartphone vorgestellt wird. Weitere Details werden noch nicht verraten.
5. Mai 2023

     

Google hat im Vorfeld der Entwicklerkonferenz I/O, die am 10. Mai startet, eine offizielle Vorschau auf das Pixel Fold gegeben – und zwar mittels 8-sekündigem Teaser-Video. Gerüchte um ein faltbares Smartphone von Google hatte es im Vorfeld zuhauf gegeben, nun ist klar, dass Google ein entsprechendes Gerät tatsächlich offiziell lancieren wird.

Aus dem Video ist ersichtlich, dass Google sich beim Pixel Fold bezüglich Formfaktor an den Galaxy-Fold-Geräten und deren vertikalem Scharnier orientiert. Abgesehen von dem kurzen Video sind aber keine weiteren neuen Details bekannt – diese werden für den 10. Mai versprochen.


Gerüchten zufolge kommt das Pixel Fold mit einem Aussendisplay mit einer Diagonale von 5,8 Zoll, während der geöffnete Screen 7,6 Zoll misst. Für Rechenpower soll Googles Tensor G2 Chipset sorgen, und als Verkaufspreis werden 1700 Dollar genannt. Auf den Markt kommen soll das Pixel Fold bereits im Juni. (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Googles Pixel Tablet und Pixel Fold kommen im Juni 2023

18. April 2023 - Zu den beiden neuen Mobilgeräten von Google – dem Pixel Fold und dem Pixel Tablet – sind Daten für den Launch aufgetaucht. Ausserdem gibt es wohl weitere Farben für das Tablet.

Pixel Fold kommt mit schwerem Riesen-Akku

21. Februar 2023 - Das noch 2023 erwartete Pixel Fold kommt voraussichtlich mit einem 5000-mAh-Akku. Ob das den Energiehunger des Tensor-G2-Chips kompensieren kann, muss sich aber erst zeigen.

Neuer Leak zeigt Design des Pixel Fold

12. Dezember 2022 - Das erste Google-Foldable wird voraussichtlich den Namen Google Pixel Fold tragen. Jüngst sind neue Renders des Geräts erschienen, die auf geleakten Formfaktor-Daten des Pixel Fold basieren.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER