Twitter gibt gesperrte Konten wieder frei

Twitter gibt gesperrte Konten wieder frei

25. November 2022 - "Vox Populi, Vox Dei" (die Stimme des Volkes, die Stimme Gottes), schreibt Elon Musk auf Twitter, und erklärt, dass basierend auf einer Umfrage bislang gesperrte Accounts wieder zugelassen werden.
Twitter gibt gesperrte Konten wieder frei
(Quelle: Twitter (@elonmusk))
Das Volk hat gesprochen, die Amnestie beginnt kommende Woche – dies twittert Elon Musk, seines Zeichens neuer und umstrittener Chef von Twitter. Hintergrund des Tweets ist eine Abstimmung auf Musk's Account darüber, ob gesperrte Twitter-Nutzer wieder auf die Plattform gelassen werden sollen, falls sie gegen keine Gesetze verstossen und nicht im grossen Stile Spam versendet haben ("Swiss IT Magazine" berichtete). Diese Abstimmung ging mit gut 72 Prozent nun deutlich dahin, dass ebendiese Konten wieder freigeschaltet werden sollen, was Elon Musk respektive Twitter nun in Angriff nehmen will.


Es ist wenig überraschend, dass sowohl der Entscheid als auch die Abstimmung darüber in der Kritik sind. Bezüglich Abstimmung wird zu bedenken gegeben, dass mit 3,1 Millionen Stimmen nur gut ein Prozent mitgemacht haben und dass dabei unklar ist, wie viele Bots und Spammer sowie Inhaber mehrerer Konten dabei waren. Und bezüglich Freischaltung der zuletzt gesperrten Accounts wird vor allem moniert, dass Elon Musk sein Versprechen bricht, einen Rat einzusetzen, der über kontroverse Inhalte respektive User entscheiden soll. Ob und wie Twitter in Zukunft gegen problematische Inhalte vorgehen will, ist aktuell noch völlig unklar. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER