Die günstigen Handy-Abos rund um den Black Friday

Die günstigen Handy-Abos rund um den Black Friday

Die günstigen Handy-Abos rund um den Black Friday

(Quelle: pexels.com)
21. November 2022 - Rund um den Black Friday werden die Handy-Abos bekanntlich deutlich günstiger. Gemeinsam mit dem Konsumentenschutz verschafft Dschungelkompass eine Übersicht der besten Angebote.
Dschungelkompass und der Konsumentenschutz haben die anlässlich des Black Friday stark rabattierten Handy-Abos unter die Lupe genommen. Dabei stellen sie fest, dass die Rabatte zwar durchaus attraktiv sind, aber nicht einmalig. Auch unter dem Jahr gibt es immer wieder vergleichbare Angebote.

Für die unlimitierte Datennutzung (Flatrate) bietet derzeit Salt mit der Marke Gomo das mit Abstand günstigste Abo. Das Salt-Angebot ist mit 9,95 Franken gerade einmal halb so teuer wie das zweitgünstigste Angebot. Dieses kostet nämlich 18 Franken und kommt aus dem Hause Digitec. Ausserdem gilt der tiefe Preis hier nur für 24 Monate, danach wird auf 49 Franken pro Monat aufgestockt. Auf den nachfolgenden Plätzen kommt gleich eine Handvoll von Angeboten, die sich um die 20-Franken-Marke bewegen. Die Anbieter sind Mucho, Wingo, Yallo, Swype, Quickline und Digital Republic (siehe Tabelle).

Von den drei grossen Anbieter kann derzeit nur Salt mit den tiefen Preisen mithalten. Mit Aktionspreis kostet das Salt-Abo noch 23,95 Franken. Bei Swisscom und Sunrise fallen für ein Flatrate-Abo deutlich höhere Kosten an. Doch André Bähler, Leiter Politik und Wirtschaft beim Konsumentenschutz, warnt vor den tiefen Preisen: "Einige Anbieter bieten zwar tiefe Preise, kompensieren diese jedoch teilweise mit versteckten Zusatzkosten, zum Beispiel für die Papierrechnung, für Mahnungen oder eine happige Aufschaltgebühr."

Ausserdem betonen Dschungelkompass und der Konsumentenschutz, dass die Rabatte im November rund um den Black Friday keine einmalige Sache sind. "Auch unter dem Jahr gibt es immer wieder vorteilhafte Konditionen. Wer die November-Aktionen verpasst hat, muss also keineswegs 12 Monate warten, um den Anbieter zu wechseln", kommentiert Oliver Zadori, Telekomexperte bei Dschungelkompass. So sind zum Beispiel die derzeitigen Angebote von Gomo, Mucho, Quickline und Sunrise nicht auf den Blick Friday beschränkt, sondern zweitweise auch unter dem Jahr erhältlich. Auch das Swiss-Flat-Abo von Yallo wurde für zehn Tage schon unter dem Jahr zum Preis von 19,95 Franken angeboten.

Es ist aber durchaus möglich, dass sich bei den Rabatten noch was tut. Aus diesem Grund bietet Dschungelkompass auf einer speziellen Aktionsseite einen Überblick über die geltenden Aktionspreise. (rf)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER