Asus Proart Display OLED PA32DC: Display mit automatischer Kalibrierung

Asus Proart Display OLED PA32DC: Display mit automatischer Kalibrierung

1. Oktober 2022 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2022/10
Asus Proart Display OLED PA32DC: Display mit automatischer Kalibrierung
Die automatische Kalibrierung sorgt beim Proart Display OLED PA32DC von Asus für Farbgenauigkeit auf professionellem Niveau. (Quelle: Asus)
Mit dem Proart Display OLED PA32DC bringt Asus den laut eigenen Angaben weltweit ersten OLED-Referenzmonitor mit automatischer Kalibrierung auf den Markt. Dank eines eingebauten, motorisierten Flip-Colormeters verspricht Asus Farbgenauigkeit auf professionellem ­Niveau. Das 31,5 Zoll grosse Display mit 4K-Auflösung ist mit einem OLED-Panel mit RGB-Subpixel-Layout ausgestattet und bietet einen DCI-P3-Farbraum in Studioqualität von 99 Prozent. Darüber hinaus liefert der Monitor eine echte 10-Bit-Farbtiefe und kann mehr als 1,07 Milliarden Farben darstellen, kommt mit einer Vesa-Display-HDR-400-True-Black-­­Zertifizierung und einem Kontrastverhältnis von 1’000’000:1 Die Reaktionszeit beziffert Asus mit 0,1 Millisekunden, was für verwackelungsfreie Videos oder animierte Inhalte sorgt.

Bezüglich Anschlüsse kommt das Proart Display OLED PA32DC mit einem USB-C-, einem Displayport-1.4- und drei HDMI-2.0-Anschlüssen sowie einem Kopfhöreranschluss. Daneben verfügt der Asus-Bildschirm über zwei Monitorfüsse und einen Standfuss, was eine optimale Arbeits- oder Betrachtungsposition ermöglichen soll. Kostenpunkt des Monitors: 4499 Franken.

Info: Asus

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER