Lancom R&S UF-760: Firewall der neuesten Generation

Lancom R&S UF-760: Firewall der neuesten Generation

(Quelle: Lancom)
3. September 2022 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2022/09
Lancom rüstet sein Angebot an Rackmount-Fire­walls auf. Mit dem Modell Lancom R&S UF-760 bietet der Hersteller eine Cybersicherheitslösung für hohe Datenaufkommen. Das Gerät steht ganz im Zeichen des Generationenwechsels bei Lancoms Next-Generation-UTM-Fire­walls und erreicht dank neuem Hardware-Design und erweiterten Softwarefunktionen einen gros­sen Performancesprung gegenüber dem Vorgängermodell UF-910: Der UTM-Durchsatz wurde auf 49’830 Mbit/s verdoppelt, und der VPN-­Datendurchsatz wurde nahezu vervierfacht – er liegt neu bei 19’700 Mbit/s. Redundante SSD-Festplatten und Netzteile, ein neuer Modul-­Erweiterungsslot sowie zwei 10 GBit/s SFP+-­Schnittstellen sollen Zuverlässigkeit und Ausfallsicherheit garantieren.

Der zunehmenden Verschlüsselung des Datenverkehrs begegnet die UF-760 mit SSL Inspection. Die R&S Space2 Deep Packet Engine schützt vor hochkomplexen APT-Cyberangriffen und erlaubt eine Klassifizierung von Netzwerkverkehr, Protokollen und Anwendungen sowie den Schutz vor Datenverlust bis auf Layer-7-Ebene. Zudem lässt sich die Firewall per Pairing-Prozess mit der Lancom Management Cloud verbinden. Dies ermöglicht Monitoring und Alarmierung über den Gerätezustand und hilft dank einer auf der Cloud integrierten Sandbox, die verdächtige Dateien mit Hilfe von maschinellem Lernen analysiert, bei der Abwehr von Malware und Viren.

Die Lancom R&S UF-760 ist in der Schweiz seit Ende April zu einem Preis von rund 7000 Franken erhältlich. Für den Betrieb der Firewall und der dazugehörigen Software ist zudem eine Basic oder Full License von Nöten, wobei sich die Laufzeit der Lizenzen auf drei oder fünf Jahre beläuft.

Info: Lancom

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER