Verlängerung der Löschfrist und neues Kontextmenü für Whatsapp

(Quelle: Depositphotos)

Verlängerung der Löschfrist und neues Kontextmenü für Whatsapp

(Quelle: Depositphotos)
5. Juli 2022 - Whatsapp testet ein Beta-Feature, mit dem die Frist für das Löschen von Nachrichten massiv ausgeweitet wird. Ausserdem gibt’s ein neues Kontextmenü für den Windows-Client.
In der aktuellen Beta-Version von Whatsapp gibt es Neuerungen beim Löschen von Nachrichten sowie ein neu designtes Kontextmenü für den Windows-Client. Die beiden Features betreffenden die Beta-Versionen 2.22.15.8. und 2.2225.2.70 des Messengers, wie "Wabetainfo" hier und hier berichtet. Mit der Verlängerung der Frist zum Löschen von Mitteilungen erweitert sich der Zeitraum, in der eine Nachricht für alle Gruppenteilnehmer gelöscht werden kann, von knapp 70 Minuten auf zwei Tage und zwölf Stunden. Weiter soll auch bald eine Funktion hinzukommen, mit der Gruppen-Admins beliebige Nachrichten anderer Chatteilnehmer löschen können, um die Gruppe zu moderieren. Das neue Zeitlimit wird derzeit an einzelne Gruppen von Beta-Testern ausgerollt.

Das neue Kontextmenü für die Windows-Version ist derweil schon für alle Beta-Tester verfügbar und kann in der aktuellen Beta-Version im Microsoft Store heruntergeladen werden. Das Menü öffnet sich, wenn geschriebener Text im Textfeld markiert wird und ermöglicht es, den Text leicht zu formatieren (Fett, Kursiv, Durchgestrichen) sowie einfache Copy-Paste-Optionen. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER