Security-Update für Chrome und Bug-Fix-Update für Firefox erschienen

(Quelle: Depositphotos)

Security-Update für Chrome und Bug-Fix-Update für Firefox erschienen

(Quelle: Depositphotos)
12. Juni 2022 - Mit dem jüngsten Chrome-Update werden diverse Sicherheitslecks geschlossen, während mit dem neuen Firefox-Release eine Reihe von Fehlern behoben werden.
Für die beiden Webbrowser Chrome und Firefox sind aktualisierte Versionen veröffentlicht worden. Das Chrome-Update mit der Versionskennung 102.0.5005.115 schliesst insgesamt sieben sicherheitsrelevante Schwachstellen, wovon laut Blog-Posting bei deren vier das Risiko als hoch eingestuft wird. Details zu den Schwachstellen will Google wie immer erst dann preisgeben, wenn das Update von einer Mehrheit der User eingespielt wurde.

Im Fall der neuen Firefox-Version 101.0.1 handelt es sich derweil um einen reinen Bug-Fixing-Release. Korrigiert werden hier laut Release Notes, dass der Browser unter MacOS beim Schliessen die Zwischenablage löscht, ein Kompatibilitätsproblem im Zusammenhang mit der Win32k-Sperre sowie ein Problem bei der Kontextmenü-Anzeige unter Linux.

Sowohl die aktualisierte Chrome-Version als auch das Firefox-Update stehen per sofort in unserer Freeware-Library zum Download zur Verfügung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER