Nothing soll schon bald erstes Smartphone lancieren

(Quelle: Nothing)

Nothing soll schon bald erstes Smartphone lancieren

(Quelle: Nothing)
3. März 2022 - Bis anhin hat das Unternehmen Nothing von Oneplus-Mitgründer Carl Pei lediglich einen In-Ear-Kopfhörer lanciert. Nun soll kommenden Monat ein Smartphone vorgestellt werden.
Bis jetzt hat Nothing, das Unternehmen von Oneplus-Co-Gründer Carl Pei, erst ein Produkt lanciert: Die In-Ear-Kopfhörer Nothing Ear 1 (Bild), die per Ende Januar bereits 400'000 Mal verkauft wurden. Mit diesen konnte das Unternehmen, das Anfang 2021 gegründet würde und sich auf die Fahne geschrieben hat, Geräte nahtlos zusammenspielen zu lassen, einiges an Hype generieren. Jetzt soll Nothing kurz vor dem Release eines zweiten Produkts stehen – eines Smartphones. Wie "Techcrunch" erfahren hat, soll das Smartphone bei Nothing bereits seit einem Jahr in Entwicklung sein und nun kommenden Monat vorgestellt werden. Ein Prototyp sei in Meetings hinter verschlossenen Türen am Mobile World Congress in Barcelona bereits gezeigt worden.

Details zum Gerät gibt es praktisch keine. "Techcrunch" schreibt einzig, dass dieselbe Design-Sprache wie bei den Kopfhörern angewendet werde und dass auch das Smartphone mit transparenten Elementen ausgestattet werden soll. Man darf gespannt sein. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER