Microsoft arbeitet an Surface-Gerät mit Snapdragon-Chip

(Quelle: Qualcomm)

Microsoft arbeitet an Surface-Gerät mit Snapdragon-Chip

(Quelle: Qualcomm)
13. Februar 2022 - Einträge bei Geekbench deuten darauf hin, dass bei Microsoft Tests mit einem Surface-Gerät laufen, in dessen Innern ein neues Snapdragon-Herz schlägt.
Microsoft soll offenbar an einem Surface-Gerät arbeiten, das mit einem Qualcomm Snapdragon 8cx Gen 3 bestückt ist. Entsprechende Hinweise darauf hat "Winfuture" bei Einträgen auf Geekbench gefunden. Wie zu lesen ist, wurden auf Geekbench Einträge für ein Gerät entdeckt, das die Bezeichnung "OEMVL Product Name EV2" trägt und auf dem die Windows 11 Pro Insider Preview in der 64-Bit-Version für ARM laufe. Neue Surface-Modelle seien bereits früher in einem ähnlichen Namensschema getestet worden, weiss "Winfuture", während der Zusatz EV2 den Schluss zulasse, dass es sich beim getesteten Gerät um einen Prototypen im frühen Stadium handle. Entsprechend sei noch offen, um welchen Gerätetyp es sich handeln könnte – möglich seien ein Surface Pro X auf ARM-Basis, aber auch ein Surface Pro oder ein Surface Laptop.

Die Benchmarks würden zeigen, dass die Leistung des Chips auf dem Niveau von 25-Watt-CPUs von Intel oder AMD liegen. So sei der Snapdragon 8cx Gen 3, der mit bis zu 3 GHz getaktet ist, bezüglich Multicore-Score vergleichbar mit dem Intel Core i7-1165G7.

"XDA Developers" schreibt, dass erste Geräte mit dem im Dezember 2021 vorgestellten Snapdragon 8cx Gen 3 am Mobile World Congress Ende dieses Monats gezeigt werden. Ein neues Surface-Gerät würde wohl aber erst im Rahmen eines Frühlings-Events seitens Microsofts angekündigt. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER