Qualcomm zeigt 5-nm-Chip für Windows-PCs

(Quelle: Qualcomm)

Qualcomm zeigt 5-nm-Chip für Windows-PCs

(Quelle: Qualcomm)
3. Dezember 2021 - Mit dem Snapdragon 8cx Gen 3 hat Qualcomm einen ARM-basierten Prozessor für Windows-Rechner vorgestellt, der dank 5-Nanometer-Fertigung 85 Prozent mehr Leistung als die Vorgängergeneration bringen soll.
Prozessorspezialist Qualcomm hat seine ARM-basierte CPU-Familie für die Windows-Plattform um das Modell Snapdragon 8cx Gen 3 erweitert. Beim neuen Chip handelt es sich um den weltersten Windows-Chip, der im 5-Nanometer-Fertigungsverfahren hergestellt wurde. Laut Hersteller soll der neue Snapdragon-Chip mit seinen Kryo-Cores 85 Prozent mehr Performance bieten als die Vorgängergeneration, dies bei ähnlichem Stromverbrauch. Weiter ist die Adreno-Grafikeinheit in der Lage, Spiele in Full HD mit Bildwiederholraten von bis zu 120 fps darzustellen. Ausserdem unterstützt der Snapdragon 8cx Gen 3 bis zu vier 4K-HDR-Kameras mit 24 Megapixeln. Darüber hinaus verfügt der neue Snapdragon über AI-gestützte Beschleunigungsfunktionen, die etwa bei der Gesichtserkennung wertvolle Dienste leisten sollen.

Der Snapdragon 8cx Gen 3 wird beim Chiphersteller TSMC gefertigt, erste Geräte mit dem neuen Snapdragon werden bereits in der ersten Hälfte des kommenden Jahres erwartet. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER