Lenovo Manageability Commander und Deployment Assistant

Endpoint Management für Intel Vpro-Geräte

Mit dem Lenovo Manageability Commander (LMC) lassen sich Business-Rechner, die auf der Vpro-Plattform basieren, aus der Ferne verwalten. (Quelle: Lenovo)

Endpoint Management für Intel Vpro-Geräte

(Quelle: Lenovo)
29. Januar 2022 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2022/01
Mit dem Lenovo Manageability Commander (LMC) lanciert Lenovo ein Tool für das Endpoint Management von Geräten, die auf der für Business PCs konzipierten Vpro-­Plattform von Intel und dem DASH-Standard der DMTF basieren. Die Cloud-Lösung ist eine Endpunkt-Verwaltungskonsole, die In-Band- als auch Out-of-Band-Zugriffsfunktionen (einschliesslich Remote-Boot und -Steuerung) ermöglicht. Damit sind Fernzugriffe auf Geräte möglich, selbst wenn sich diese ausserhalb des Unternehmensnetzwerks befinden oder kein funktionsfähiges Betriebssystem darauf läuft. So können Clients überwacht und geschützt werden, auch Aktualisierung und Wiederherstellung sind mit dem LMC möglich. Weiter bietet LMC verschiedene Secu­rity-Optionen wie die Isolation kompromittierter Daten und das Blockieren von Sicherheitsrisiken. Besonders in hybriden, dezentralen Arbeitsumgebungen soll LMC den Admins helfen, den Usern ein gutes und sicheres Arbeitsumfeld bereitzustellen, so der Hersteller. Das Produkt funktioniert mit allen handels­üblichen Business-Rechnern, die auf der Vpro-Plattform basieren.

Auch bringt Lenovo mit dem Lenovo Deployment Assistant (LDA) ein weiteres Verwaltungs-Tool, das sich jedoch nur in Kombination mit Lenovo-Geräten der Thinkpad-, Thinkcentre und Thinkstation-Gerätereihen nutzen lässt, auf denen mindestens Windows 10 installiert ist. LDA kommt im Zusammenspiel mit dem Microsoft Endpoint Manager zum Einsatz, es soll den Prozess der Update-Verteilung auf Lenovo-Geräten optimieren und automatisieren. Weiter bringt LDA Funktionalitäten zur Überwachung des Zustands von Endgeräten und zur Ferndiagnose von Hardwarefehlern. Sowohl LMC wie auch LDA sind per sofort verfügbar.

Info: Lenovo

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER