Adobe lanciert Creative Cloud Express
Quelle: Adobe

Adobe lanciert Creative Cloud Express

Mit Creative Cloud Express bringt Adobe eine Auswahl an Features seiner Creative Cloud Suite als Mobile- und Web-App heraus. Diese soll es Nutzern ermöglichen, auf einfache Weise ansprechende Inhalte zu kreieren.
14. Dezember 2021

     

Adobe hat Creative Cloud Express lanciert, eine App, die für mobile Geräte und als Web-Version zur Verfügung steht. Dabei handelt es sich um eine Sammlung von Features aus Adobes Creative Cloud Suite, die es den Nutzern ermöglichen sollen, aus einer Fülle von Vorlagen ansprechende Inhalte für Social-Media-Beiträge oder Ähnliches zu erstellen. Zusätzlich erhalten sie auch Zugriff auf kostenlose Bilder aus der Adobe-Stock-Datenbank. Diese können sie dann mit einer ganzen Serie von Grafik-Tools und Filtern bearbeiten oder mit Textelementen ergänzen und sogar animieren. Und auch das Hochladen und Bearbeiten von Videos ist möglich.


Die App ist bereits jetzt in einer kostenlosen Variante für iOS und Android sowie im Microsoft Store und als Web-App erhältlich, die 2 GB gratis Speicherplatz bietet. Zusätzlich gibt es auch eine Premium-Variante mit erweitertem Funktionsumfang, deren Nutzung monatlich mit 9.99 US-Dollar zu Buche schlägt. Darin enthalten sind nebst 100 GB Speicherplatz unter anderem mehr und komplexere Vorlagen, Zugriff auf den kompletten Katalog von Adobe Stock mit über 160 Millionen Bildern oder die Möglichkeit, ein eigenes Branding oder Logo hinzuzufügen. (luc)


Weitere Artikel zum Thema

Adobe bringt Creative-Cloud-Apps ins Web

27. Oktober 2021 - Im Zeichen der Zusammenarbeit bringt Adobe einfache Varianten von Photoshop und Illustrator in den Browser, ergänzt durch weitere Browser-basierte Tools zur Visualisierung und Organisation kreativer Arbeiten.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER