AWS lanciert WAN-Management AWS Cloud WAN

(Quelle: Teradata)

AWS lanciert WAN-Management AWS Cloud WAN

(Quelle: Teradata)
6. Dezember 2021 - AWS Cloud WAN heisst eine neue WAN-Management-Lösung von Amazon Web Services, die zur zentralen Verwaltung und Überwachung verteilter Netzwerkumgebungen dient.
Amazon Web Services hat anlässlich der alljährlichen Re:invent-Konferenz AWS Cloud WAN vorgestellt. Dabei handelt es sich um einen Service zur Erstellung, Verwaltung und Überwachung globaler Wide Area Networks via AWS. Cloud WAN stellt ein zentrales Dashboard zur Verfügung, über das sich Netzwerk-Policies für weltumspannende Netzwerke mit unzähligen Lokationen erstellen lassen. Dabei können Kunden festlegen, ob ihre Amazon Virtual Private Clouds und On-Premise-Installation über AWS VPN oder über eine SD-WAN-Lösung eines Drittanbieters verbunden sind. Das Dashboard informiert ausserdem über die Performance des gesamten WANs wie auch über diverse Security-Aspekte.

Cloud WAN steht aktuell als Preview zur Verfügung und kann in zehn AWS-Regionen genutzt werden, darunter neben amerikanischen, afrikanischen und asiatisch-pazifischen Regionen auch in Europa mit den Standorten Irland und Frankfurt. (rd)
(Quelle: AWS)
(Quelle: Teradata)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER