Microsofts Feedback-Portal kommt Ende Jahr

(Quelle: Microsoft)

Microsofts Feedback-Portal kommt Ende Jahr

(Quelle: Microsoft)
8. Oktober 2021 - Microsoft arbeitet an einem neuen Portal für das Kunden-Feedback. Ende Jahr soll eine erste Preview-Version aufgeschaltet werden, vorläufig allerdings nur in englischer Sprache.
Im Frühjahr hat Microsoft angekündigt, beim Kunden-Feedback auf die User-Voice-Plattform verzichten zu wollen, worauf diverse Office-365-Foren geschlossen wurden. Wie jetzt die für ihre Insider-Quellen bekannte Mary Jo Foley auf "Zdnet.com" berichtet, arbeitet Microsoft an einem eigenen Feedback-Portal, das auf Ende Jahr vorgestellt werden soll. Foley bezieht sich auf einen Tweet, in welchem Microsofts Ankündigung der Feedback-Plattform veröffentlicht wurde. Darin heisst es, das neue Feedback-Portal für Microsoft 365 und Microsoft Edge werde Ende Jahr in einer Preview-Version aufgeschaltet werden. Kunden können da Feedback geben und sich im Rahmen einer Community mit anderen Nutzern austauschen. Weitere Produkte wie Windows sollen im Verlauf des kommenden Jahres dazukommen. Nach wie vor soll es aber auch möglich sein, über die Microsoft-365-Apps, Teams oder Edge Feedback zu geben.

Wenn das neue Feedback-Portal nach der Preview-Phase lanciert wird, soll die Plattform vorerst nur in englischsprachigen Märkten zur Verfügung gestellt werden. Weitere Sprachen sollen erst zu einem späteren Zeitpunkt dazukommen. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER