Qnap TVS-675: NAS mit Rechenpower

Qnap TVS-675: NAS mit Rechenpower

2. Oktober 2021 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2021/10
Das TVS-675 NAS verfügt über genügend Rechenleistung zur Bewältigung komplexer Multitasking-Arbeitslasten. (Quelle: Qnap)
Qnap hat das 6-Bay TVS-675 NAS mit x86 Zhaoxin KaiXian KX-U6580 8-Core 2,5 GHz Prozessor vorgestellt. Das NAS bietet unter anderem Dual-Port 2,5GbE-Konnektivität, zwei M.2 SSD Steckplätzen zur Cache-Beschleunigung, PCIe Erweiterung, Multi-Cloud Backup, einen 4K HDMI-2.0-Ausgang und Install-on-Demand Apps. Ausserdem verfügt es über 8 GB DDR4 Arbeitsspeicher (erweiterbar auf bis zu 64 GB) und unterstützt AES-NI Verschlüsselungsbeschleunigung. Die zwei integrierten 2,5GbE RJ45 Ports können mit Port Trunking eine Übertragungsrate von bis zu 5 Gbps liefern, was das Gerät auch für bandbreitenintensive Anwendungen wie die Übertragung grosser Dateien, schnelle Sicherung und Wiederherstellung sowie Multimediaübertragung (wie Streaming) und -Bearbeitung tauglich macht. Das TVS-675 verfügt über zwei PCIe Gen 3 x4 Steckplätze, welche die Installation von Erweiterungskarten zur Verbesserung der NAS-Funktionalität erlauben. Ausserdem ermöglicht der HDMI-2.0-Ausgang die direkte Anzeige von NAS Multimedia und virtuellen Maschinen auf einem Monitor oder Fernseher. Derweil lassen sich auf dem Gerät via integriertem App Center Anwendungen wie beispielsweise das Hosten mehrerer virtueller Maschinen und Container, die Bereitstellung eines Cloud Speichergateways, der Aufbau eines professionellen Videoüberwachungssystems, die Sicherung von S3 Objekt Kaltdaten und mehr einrichten. Das TVS-675 ist ab sofort für rund 1000 Franken verfügbar.


Info: Qnap

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER