Linux Mint 20.2 per sofort verfügbar

(Quelle: linuxmint.com)

Linux Mint 20.2 per sofort verfügbar

(Quelle: linuxmint.com)
9. Juli 2021 - Linux Mint 20.2 wurde in der finalen Version veröffentlicht und steht allen Interessierten per sofort zum Download zur Verfügung.
Nachdem das Linux Mint Team vergangenen Monat eine erste Beta der Version 20.2 (Codename "Uma") freigegeben hat, wurde jetzt auch die finale Ausführung veröffentlicht. Mint-Anwender können per sofort von den Version 20 und 20.1 auf den neuen Release upgraden, vorab wird allerdings für den Fall der Fälle die Erstellung eines Snapshots empfohlen. Bei Linux Mint 20.2 handelt es sich um einen sogenannten Long Term Support Release, für den Support bis zum Jahr 2025 bereitgestellt wird.

Die Neuerungen adressieren diverse Komponenten wie etwa den Update Manager oder auch die neu dazugekommenen Apps Bulk File Renamer oder Sticky Notes. Eine vollständige Auflistung der Mint-20.2-Neuerungen wird auf der Hersteller-Site zur Verfügung gestellt.

Die Anforderungen an einen Rechner, um Linux Mint zu installieren, sind wie gewohnt tief: An Arbeitsspeicher werden 2 GB genannt (empfohlen 4 GB). Dazu kommen 20 GB Festplattenplatz (empfohlen 100 GB) sowie eine Grafikkarte mit einer Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkten. (rd)

Kommentare

Samstag, 10. Juli 2021 neo67
Auf https:/ / www.linuxmintusers.de gibt es die eingedeutschten Versionen für den Cinnamon, Mate und Xfce Desktop und das deutsche Handbuch für die 20er Version. Have fun!

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER