Excel bekommt erweiterte Sortierung und mehr

Excel bekommt erweiterte Sortierung und mehr

(Quelle: Microsoft)
18. Juni 2021 - Microsoft hat die Webversion von Excel mit diversen neuen Funktionen ausgestattet. Die Neuerungen betreffen mitunter die Textaufteilung auf Spalten, Pivot-Tabellen oder die Sortierung.
Microsoft hat eine ganze Reihe neuer Features für die Webversion der Tabellenkalkulation Excel angekündigt. Wie der Konzern via Excel-Blog mitteilt, lassen sich neu Texte über Trennzeichen auf Spalten verteilen. Dabei können gleichzeitig mehrere Trennzeichen verwendet werden.

Weitere Neuerungen betreffen Verbesserungen bei den Pivot-Tabellen. So werden beim Anlegen neuer Tabellen etwa Empfehlungen abgegeben. Dazu ist ein neues Ribbon-Menü dazugekommen, um Einstellungen vorzunehmen und die wichtigsten Befehle werden über ein neues Kontextmenü zur Verfügung gestellt.

Verbesserungen machen sich auch bei der Sortierung bemerkbar. Neu ist es in Excel möglich, nicht nur nach dem Zellenwert, sondern auch nach der Farbe oder nach der Formatierung zu sortieren, wobei sich nach mehreren Spalten sortieren lässt.

Daneben sind auch interaktive Charts hinzugekommen. Wird mit der Maus über ein Diagramm-Element gefahren, werden die betreffenden Einstellungen in einem Panel angezeigt, ein Doppelklick auf ein Diagramm öffnet ein Editierfenster.

Last but not least sind weitere Tastatur-Shortcuts dazugekommen: Per End- und Pfeiltaste wird zur letzten Zelle einer Spalte oder Zeile navigiert. Per Ctrl- und Pfeiltaste geht’s zur letzten Zelle mit Werten und per Ctrl- plus Shift- und Pfeiltaste wird die Auswahl auf die zuletzt benutzt Zelle erweitert. (rd)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER