Office Scripts in Excel für alle verfügbar

Office Scripts in Excel für alle verfügbar

(Quelle: Microsoft)
28. Mai 2021 - Mit dem Automatisierungswerkzeug Office Scripts lassen sich in der Webversion von Excel Abläufe im Point & Click-Verfahren aufzeichnen und nach Bedarf wieder abrufen.
Vor rund zwei Jahren hat Microsoft Office Scripts vorgestellt, eine neue Möglichkeit, um repetitive Aufgaben in der Webversion von Excel zu automatisieren. Wie der Softwareriese jetzt im Excel-Blog mitteilt, steht die Automatisierungsfunktion per sofort allen Anwendern zur Verfügung.

Die Funktionsweise gleicht anderen Automatisierungswerkzeugen. Über einen sogenannten Action Recorder wird die Aufzeichnung einer Befehlsabfolge initialisiert. Nun ruft der User der Reihe nach die zum Ablauf gehörenden Befehle und Anweisungen auf, worauf diese im Hintergrund in einem Script aufgezeichnet und jederzeit wieder abgerufen werden können. Microsoft betont, dass für die Nutzung von Office Scripts keinerlei Programmierkenntnisse vonnöten seien. Dennoch ist es möglich, die Typescript-basierten Anweisungen auch im Code zu bearbeiten oder gänzlich manuell zu erstellen, was direkt in Excel über einen Code Editor möglich ist. Last but not least lassen sich Office Scripts via Power Automate auch zeitgesteuert ausführen, wobei sich auch Cross-Application-Workflows erstellen lassen.

Office Scripts stehen per sofort allen Microsoft-365-Office-Nutzern mit kommerzieller oder Education-Lizenz zur Verfügung. Um den Einstieg zu erleichtern, stellt Microsoft diverse Beispiel-Scripts zur Verfügung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER