TP-Link RE330 und RE550: WLAN Repeater fürs Home Office

TP-Link RE330 und RE550: WLAN Repeater fürs Home Office

5. Juni 2021 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2021/06
Der RE550 verfügt über einen Gigabit-Ethernet-­Anschluss und drei einstellbare externe Antennen ­ für eine bessere WLAN-Abdeckung.
(Quelle: TP-Link)
TP-Link präsentiert zwei neue Geräte seiner Onmesh-Produktfamilie. Beim RE330 und dem RE550 handelt es sich um zwei WLAN Repeater, mit denen sich in Kombination mit einem Router ein Mesh-Netzwerk bilden lässt. Dabei wird für das gesamte Netzwerk nur ein WLAN-­Name vergeben, sodass der Wechsel von WLAN-Punkt zu WLAN-Punkt fliessend stattfindet und die Verbindung stets gewährleistet ist. Auf diese Weise sollen sich auch die entlegensten Winkel einer Wohnung mit WLAN versorgen lassen.

Die beiden WLAN Repeater lassen sich mit vorhandenen TP-Link-Routern nutzen. Diese müssen allerdings auf die Onmesh-Version der Firmware aktualisiert werden. Der RE330 verfügt über Dualband zur Übertragung von WLAN-Signalen mit einer Übertragungsgeschwindigkeit von 300 Mbit/s im 2,4-GHz-Netz und von 867 Mbit/s im 5-GHz-Netz. Und dank Ethernet-Anschluss lässt er sich auch als 2x2 MIMO Dualband Access Point nutzen. Auch der RE550 bietet Dual­band und erreicht im 2,4-GHz-Netz eine Übertragungsgeschwindigkeit von 600 Mbit/s, während es im 5-GHz-Netz 1300 Mbit/s sind. Ausserdem verfügt er über drei einstellbare externe Antennen für eine zusätzliche Abdeckung um bis zu 1115 Quadratmeter. Hinzu kommt ein Gigabit-Ethernet-Anschluss, um ein kabelgebundenes Gerät am Netzwerk anzuschliessen. Beide WLAN Repeater verfügen schliesslich über WPS für die einfache Verbindung zum Router und lassen sich über die Tether-App (für Android und iOS erhältlich) oder die Web-Benutzeroberfläche einheitlich verwalten.

Der RE330 und der RE550 sind in der Schweiz ab Juli 2021 im Handel erhältlich. Der RE330 kostet 54.95 Franken, den RE550 gibt es für 75.95 Franken.

Info: TP-Link

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER