Swiss Made Software präsentiert Online-Event rund um den Dataspace Schweiz

Swiss Made Software präsentiert Online-Event rund um den Dataspace Schweiz

27. Mai 2021 - Im Rahmen eines Online-Events will das Label Swiss Made Software Ende Juni unter anderem die digitale Zukunft der Schweiz und die Wichtigkeit von Datensouveränität für die wirtschaftliche Entwicklung sprechen und hat dazu illustre Gäste eingeladen.
(Quelle: Swiss Made Software)
Swiss Made Software führt am 24. Juni 2021 einen Online-Event rund ums Thema Datensouveränität durch. Der Event Dataspace Switzerland soll aufzeigen, warum das Label Swiss Hosting, herausgegeben von Swiss Made Software, "juristisch den Unterschied macht" und eine einheimische Alternative zu ausländischen Angeboten darstellt. Ebenfalls wird im Rahmen des Events über die digitale Zukunft der Schweiz und die Wichtigkeit von Datensouveränität für die wirtschaftliche Entwicklung diskutiert.

Auf der Agenda stehen Vorträge von Christian Walter (Managing Partner Swiss Made Software) mit dem Titel "Einleitung – Swiss Hosting heisst Datensouveränität", von Matthias Wintsch (Redaktor Swiss IT Media zum Thema "Die Schweiz in den Wolken – Cloudinfrastruktursituation Schweiz", von Cyrill Fässler (Technical Consultant hosttech) zum Thema "Virtual Datacenter – die Selbstbedienungs-Cloud tief im Felsen" sowie von Simon Schlauri (Rechtsanwalt, Prof. Universität Zürich) zum Thema "Die juristischen Aspekte von Swiss Hosting.


Ebenfalls wird es eine Diskussionsrunde rund ums Thema "Datensouveränität als Businessperspektive" geben, an der unter anderem Gerhard Andrey (Nationalrat Grüne) und Simon Schlauri sowie weitere Gäste (tba) teilnehmen werden.
Interessierte können sich an dieser Stelle für den Anlass anmelden. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER