Sunrise UPC zeigt AR-Bauanwendung in seinem 5G Joint Innovation Center

(Quelle: Sunrise UPC)

Sunrise UPC zeigt AR-Bauanwendung in seinem 5G Joint Innovation Center

(Quelle: Sunrise UPC)
21. Mai 2021 - Im Sunrise UPC 5G Joint Innovation Center ist neuerdings eine AR-Anwendung aus der Baubranche zu sehen, die es dem Benutzer erlaubt, quasi durch die Wände hindurch zu sehen, wo Leitungen und Kanäle verlaufen.
Sunrise UPC hat eine Neuerung in seinem 5G Joint Innovation Center angekündigt – und zwar eine Art gläsernes Gebäude, das als AR-Anwendung erlebbar ist. Entwickelt wurde das Ganze vom St. Galler Start-up Builcon, das auf vernetzte Gebäude spezialisiert ist.

Die Anwendung, die im Sunrise UPC 5G Joint Innovation Center erlebbar ist, erlaubt es dem Benutzer, dank einer Kombination aus BIM-Daten (Building Information Modeling) sowie einer Mixed-Reality-Brille gewissermassen durch die Wände hindurch zu sehen, wo genau Leitungen, Kabeltrassen und Kanäle verlaufen. Durch die Brille bekommt ein Facility Manager des Gebäudes die Sensordaten via AR in sein Sichtfeld in Echtzeit eingespielt. So soll es ihm ein Einfaches sein, beispielsweise eine Fehlerquelle zu finden und ein Problem zu beheben. Falls nötig soll sich der Facility Manager direkt mit dem Hersteller des Produktes in Verbindung setzten können, so dass dieser im Rahmen eines Videocalls ins Sichtfeld integriert wird und seinerseits dieselbe Perspektive auf die Fehlerquelle wie der Facility Manager erhält, um dann Anweisungen zu geben, wie das Problem zu beheben ist.
(Quelle: Sunrise UPC)
(Quelle: Sunrise UPC)
(Quelle: Sunrise UPC)

Grundlage für eine solche Anwendung, bei der das BIM-Modell des Gebäudes in Echtzeit ab einem Server abgerufen wird, sei das 5G-Netz, so Sunrise UPC. Dazu Robert Wigger, Chief Business Officer von Sunrise UPC: "Telekommunikation ist ein wichtiger Bestandteil von intelligenten Gebäuden. Sunrise UPC ermöglicht digitale Innovationen und schafft die Grundlagen für digitales Bauen und vernetztes Gebäudemanagement." Und weiter: "Wir sehen einen klaren Trend, immer mehr praxistaugliche Mixed-Reality-Anwendungen entstehen jetzt. 5G hat einen regelrechten AR-Boom ausgelöst. Die vielen Innovationen von Start-ups wie Builcon zeigen, dass das Potenzial von 5G im Alltag zunehmend genutzt wird."

Weitere Informationen zur beschriebenen Anwendung finden sich hier. (mw)

Kommentare

Freitag, 21. Mai 2021 Peter Huber
Keine Neuheit! Das Unternehmen cablex bietet diesbezüglich schon länger VR Lösungen an. Neuer Wein in alten Schläuchen. Aber Sunrise upc braucht diese "Weltneuheit" um deren Ruf in ein moderneres Licht zu rücken...

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER