Fehler in Windows-10-Updates führt beim Drucken zu Bluescreen

Fehler in Windows-10-Updates führt beim Drucken zu Bluescreen

(Quelle: Microsoft)
11. März 2021 - Ein Bug in den kumulativen Updates KB5000802 und KB5000808 für Windows 10 führt bei einigen Nutzern zu Problemen beim Drucken. Konkret stürzt der PC dann mit einem Bluescreen ab.
Der zweite Dienstag im März war für Microsoft wie in jedem Monat Patchday. Auch diesmal wurden Updates für Windows 10 veröffentlicht und wie es scheint, machen diese Probleme. Die beiden kumulativen Updates KB5000802 und KB5000808 beheben zwar eine Menge Fehler, doch offenbar führen sie bei einigen Nutzern beim Versuch, Dateien auszudrucken, zu Abstürzen. Wie "Betanews" schreibt, mehren sich die Berichte, dass nach der Installation der beiden Patches auf Systemen mit Windows 10 in den Versionen 1909, 2004 und 20H2 beim Drucken einen Bluescreen of Death verursacht sowie eine Fehlermeldung im Zusammenhang mit der Systemdatei win32kfull.sys.

Wie etwa Günter Born in seinem Blog erklärt, konnten einige Nutzer den Fehler durch eine Neuinstallation der Druckertreiber beheben, doch offenbar funktioniert dieser Workaround nicht in allen Fällen. Microsoft selbst hat sich noch nicht zu den Fehlern geäussert, weshalb betroffene Nutzer warten müssen, bis neue Updates die Probleme beheben. (luc)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER