Swisscom lanciert digitales Lehrmittel Gaming und E-Sport für Schweizer Schulen

Swisscom lanciert digitales Lehrmittel Gaming und E-Sport für Schweizer Schulen

(Quelle: Swisscom)
16. Februar 2021 - Mit einem kostenlosen Lehrmittel für Gaming und E-Sport will Swisscom die Medienkompetenz von Schülern und den richtigen Umgang mit Gaming fördern.
Schweizer Schulen steht neu das kostenlose digitale Lehrmittel Gaming und E-Sport von Swisscom zur Verfügung. Dieses soll fachliches Grundwissen vermitteln sowie die Medienkompetenz der Schüler und den richtigen Umgang mit Gaming fördern. Dabei richtet sich das Lehrmittel an Schüler der 7. bis 9. Klasse. Es soll fundiertes Grundwissen über die Bedeutung und Mechaniken von Spielen und über die Geschäftsmodelle der Branche vermitteln und die Schüler hinsichtlich ihres eigenen Gaming-Verhaltens sensibilisieren. Es besteht aus acht Modulen, die auf rund 30 Lektionen aufgeteilt sind, und etwa Genres und Spielarten, Gerätetypen und Plattformen oder Ökosystem und Jobs thematisieren. Für Lehrpersonen bietet Swisscom derweil einen Einführungs-Workshop an, in welche sie sich mit dem Lehrmittel vertraut machen können. (abr)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER