Unified Office App nun mit dem iPad kompatibel

Unified Office App nun mit dem iPad kompatibel

(Quelle: Microsoft)
16. Februar 2021 - Microsoft hat seine Word-, Excel- und Powerpoint-Apps in einer einzigen App für das iPadOS zusammengeführt.
Microsoft hat seine Unified Office App for Mobile in der Version 2.46 veröffentlicht. Dabei dürfte vor allem für Aufsehen sorgen, dass die App nun auch das iPadOS unterstützt und somit mit dem iPad kompatibel ist, wie "Macrumors.com" berichtet. Entsprechend sei die einheitliche Office-Erfahrung von Word, Excel und Powerpoint nun auch auf den Tablets von Apple verfügbar. Denn Microsoft kombiniert die Word-, Excel- und Powerpoint-Apps in einer einzigen, für iPadOS-optimierten App. Ausserdem versprechen die Redmonder zusätzliche Tools, um die Produktivität zu erhöhen. So kann etwa ein PDF schnell erstellt und unterschrieben werden und Bilder lassen sich in Dokumente transformieren. (abr)

Kommentare

Dienstag, 16. Februar 2021 Marcel Eicher
Was jetzt noch fehlt ist die Integration von OneNote...

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER