Microsoft Forms neu mit Formatierungsfunktionen

(Quelle: Microsoft)

Microsoft Forms neu mit Formatierungsfunktionen

(Quelle: Microsoft)
17. Januar 2021 - Microsofts Umfrage-Anwendung Forms unterstützt neu Text-Formatierungen und bietet den Empfängern neue Druck- und Speicher-Möglichkeiten.
Microsoft hat seine in Office 365 enthaltene Forms-Anwendung für die Erstellung von Umfragen erweitert und mit diversen neuen Funktionen und Features ergänzt. Wie der Konzern in einem Blog-Beitrag in der Tech Community aufzeigt, lassen sich neu auch Formatierungen wie fett oder kursiv anwenden, um Passagen hervorzuheben oder Inhalte hierarchisch zu ordnen. Werden Passagen markiert, wird hierfür eine entsprechende Toolbar eingeblendet.

Weiter kann neu bestimmt werden, dass nur ausgesuchte Personen auf die Umfrage antworten respektive das Formular ausfüllen können. Die Festlegung der Personen oder Personengruppen erfolgt über die Mailadresse. Dazu kann über die Einstellungen bestimmt werden, dass es den Empfängern ermöglicht wird, das Formular mit den Antworten zu drucken oder zu speichern. Last but not least hat Microsoft nun auch die Startseite neugestaltet, wo alle bisherigen Formulare zur Wiederverwendung zur Verfügung stehen und auch solche angezeigt werden, die von Gruppenmitgliedern geteilt wurden.

Die meisten der genannten Neuerungen sollen bis Ende Januar allen Nutzern zur Verfügung gestellt werden. (rd)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)
(Quelle: Microsoft)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER