Windows 95 läuft jetzt auf allen Rechnern
Quelle: Felix Rieseberg

Windows 95 läuft jetzt auf allen Rechnern

Nach einer ersten Version vor zwei Jahren bringt Entwickler Felix Rieseberg nun einen neuen Windows-95-Nachbau heraus, der auch auf ARM-basierte Systemen inklusive Macs mit Apple Silicon läuft.
6. Januar 2021

     

Bereits vor zwei Jahren hat Felix Rieseberg, hauptberuflich Engineering Manager bei Slack, Windows 95 als Electron-App veröffentlicht, die auf Intel-basierten Windows-, MacOS- und Linux-Systemen läuft. Nachdem Windows 95 im vergangenen Jahr sein 25-Jähriges feiern durfte, doppelt Rieseberg nun mit einer neuen Version nach, die auf allen Rechnern mit den drei Betriebssystemen funktioniert – inklusive Hardware, die mit ARM-Prozessoren ausgestattet ist.


Auch Riesebergs neuester Windows-95-Nachbau basiert auf der Electron-Plattform, ist komplett in Javascript geschrieben und bietet somit keine extrem hohe Performance. Es sind Installer und portable Versionen für 32-Bit- und 64-Bit-Windows sowie portable Versionen für MacOS (Intel und M1) und Linux (32-Bit, 64-Bit, ARM64 und ARMv7) erhältlich. Die verschiedenen Varianten stehen auf der Github-Page des Entwicklers zum Download bereit. (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Windows 10 on ARM neu mit x64-Emulation

13. Dezember 2020 - Wie im Herbst angekündigt, hat Microsoft jetzt eine Vorabversion von Windows 10 on ARM veröffentlicht, die erstmals über einen Emulator für x64-Anwendungen verfügt.

Windows 95 für Nostalgiker

13. Februar 2019 - Neunziger-Feeling auf aktuellen PCs und Macs: Eine Javascript-basierte Desktop-App lässt alte PC-Zeiten wieder aufleben. Die neue Version 2 räumt diverse Schwächen der ersten Ausgabe aus.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER