--->

Zyxel USG Flex 100W, USG Flex 700: Firewalls für den KMU-Einsatz

Zyxel USG Flex 100W, USG Flex 700: Firewalls für den KMU-Einsatz

(Quelle: Zyxel)
5. Dezember 2020 -
Artikel erschienen in IT Magazine 2020/12
Zyxel bringt zwei neue Firewalls auf den Markt, die USG Flex 100W respektive das Modell USG Flex 700. Relevante Optimierungen soll zudem die neue Firmware-Version ZLD 4.60 ermöglichen, die im Vergleich zur Vorgängerversion drei- bis fünfmal schnelleren SSL-Inspektionsdurchsatz bieten soll. KMU soll so mehr Leistung und Flexibilität im Kampf gegen Cyber-Bedrohungen zur Verfügung stehen.

Die USG Flex 100W positioniert sich als Entry-Level-Firewall für bis zu 15 User mit integrierter WiFi-­Funktion, während die USG Flex 700 eine High-end-Firewall ist, die für bis zu 100 User ausgelegt ist und bis zu 800 gleichzeitig angemeldete Geräte verwalten kann. Beide Geräte bieten VPN-Fernzugriff, WiFi-Access-Point-­­Management sowie umfassende Hot­spot-Funktionen. Die USG Flex 100W bringt es auf 900 Mbit/s Firewall-Durchsatz und 360 Mbit/s UTM (AV+IDP)-Durchsatz. Die USG Flex 700 wiederum bietet 5400 Mbit/s Firewall-­Durchsatz und 1350 Mbit/s UTM (AV+IDP)-Durchsatz. Beide Geräte bieten zudem Unterstützung für Multi-­WAN (Ethernet, SFP), Hospitality-Funktionen mit Hotspot- und AP-Verwaltung und unterstützen mehrere gleichzeitig zugreifende Geräte. Der Zugang erfolgt über SSL, IPSec und L2TP over IPSec VPN sowie VPN HA (High Availability).

Beide Firewalls sind ab sofort in der Schweiz erhältlich. Die USG Flex 100W kostet 629 Franken, während die USG Flex 700 für 1919 Franken zu haben ist.

Info: Studerus

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER