Der Black Friday der Etailer im Coronajahr

(Quelle: Microspot.ch)

Der Black Friday der Etailer im Coronajahr

(Quelle: Microspot.ch)
1. Dezember 2020 - Der Black Friday 2020 ist Geschichte, doch dank Cyber Week und Vorweihnachtsgeschäft geht es Schlag auf Schlag weiter. Eine Zwischenbilanz der Schweizer Etailer.
Wie erwartet haben die durch die Pandemie befeuerten Umsätze für 2020 bei den Etailern in der Schweiz zum Black Friday nochmal gehörig angezogen. Bei Interdiscount freut man sich etwa über rund 40 Prozent mehr Online-Bestellungen. Besonders gefragt waren dieses Jahr Fernseher, Notebooks, Akkustaubsauger, Desktops, Monitore, Mobiltelefone, Bluetooth-Minispeaker und Kopfhörer, wie der Händler bekannt gibt. Microspot.ch gibt derweil nicht die Zahl der Bestellungen, sondern die der Shop-Besucher an und verzeichnete im Rahmen des Black Friday rund 20 Prozent mehr Kunden auf der Shop-Website. Auch bei Microspot.ch verkauften sich dieses Jahr Mobiltelefone, Notebooks, und Kopfhörer gut, aber auch Gaming-Artikel und Produkte aus dem Sortiment Wohnen & Licht waren beliebt.

Bei Digitec Galaxus gibt man zwar keine konkreten Zahlen aus, wie das Unternehmen verlauten lässt, bewege sich das Umsatzwachstum im Vergleich zu 2019 aber im zweistelligen Prozentbereich. Und auch für die Vorweihnachtszeit rechnet Digitec mit mehr als 50 Prozent mehr Bestellungen als im Vorjahr. Gut zu sehen ist die erhöhte Nachfrage bei der Workforce von Digitec: Derzeit arbeiten mit fast 900 Mitarbeitern in dieser Zeit doppelt so viele Personen in der Digitec-Logistik als noch ein Jahr zuvor. Beliebt waren bei Digitec Galaxus besonders Staubsauger, Kaffeemaschinen, Laptops, Mobiltelefone und Gamer-Hardware. Derweil gibt Brack.ch ebenfalls keine Zahlen bekannt, lässt aber verlauten, dass man im Vergleich zu 2019 eine deutliche Steigerung der Besucherzahlen, der Umsätze und der versandten Ware verzeichnen kann. Ähnlich ist die Situation auch bei Steg: Der Etailer möchte keine genauen Zahlen bekannt geben, verkündet aber ebenfalls, dass man den letztjährigen Black Friday "sehr deutlich" übertreffen konnte und das Online-Geschäft verglichen mit dem Umsatz in den Filialen erwartungsgemäss stärker war. (win)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER