Weitere Details zu Whatsapp-Nachrichten mit Ablaufdatum
Quelle: Pixabay

Weitere Details zu Whatsapp-Nachrichten mit Ablaufdatum

Whatsapp dürfte wohl schon bald eine neue Funktion einführen, die es ermöglicht, Nachrichten mit einem Ablaufdatum zu versehen.
2. November 2020

     

Bereits Ende letzten Jahres war bekannt geworden, dass Facebook-Tochter Whatsapp an einem Selbstzerstörungsmechanismus für Nachrichten arbeitet ("Swiss IT Magazine" berichtete). Nun hat "Webetainfo" ein FAQ gefunden, das weitere Details zu besagter Funktion auflistet.

Die neue Funktion kann für einen Kontakt oder aber eine Gruppe eingeschaltet werden. Ist diese aktiv, dann verschwinden neue Nachrichten nach sieben Tagen wieder aus dem Chat. Dies gilt aber nur für Nachrichten, die nach der Aktivierung der Funktion versendet wurden. Um die Funktion einzuschalten, muss man lediglich den Namen des Kontaktes antippen und dann die Option "Ablaufende Nachrichten" aktivieren. Im FAQ steht auch, welche Auswirkungen die Funktion auf die Nachrichten hat. So zum Beispiel, dass eine ablaufende Nachricht, die an einen Chat weitergeleitet wird, in dem ablaufende Nachrichten ausgeschaltet sind, dort nicht verschwindet, sondern für den oder die Nutzer sichtbar bleibt. Ablaufende Nachrichten verschwinden auch dann nach sieben Tagen, wenn ein Backup des Chats gemacht wurde. Zwar werden sie dort gespeichert, verschwinden aber wieder, sobald das Backup wiederhergestellt wird.


Das neue Feature scheint noch nicht aktiv zu sein. Auch ist noch nicht klar, wann der Rollout stattfinden wird. (luc)



Weitere Artikel zum Thema

Facebook erweitert Whatsapp Business um Hosting-, Shopping-Funktionen und Preisstufen

26. Oktober 2020 - Facebook wird demnächst damit beginnen, In-App-Käufe in Whatsapp und Hosting-Diensten anzubieten. Da Ziel: Die Einnahmen aus der App steigern und gleichzeitig die E-Commerce-Infrastruktur im gesamten Unternehmen zusammenführen.

Whatsapp Web soll Video-Call-Support kriegen

21. Oktober 2020 - Über die Desktop-Version von Whatsapp soll es schon bald möglich sein, Voice- und sogar Videoanrufe zu führen – auf Wunsch auch in Gruppen.

Selbstzerstörung für Whatsapp-Nachrichten

2. Dezember 2019 - Wer sich schon immer gewünscht hat, Nachrichten à la Mission Impossible innerhalb einer bestimmten Zeitspanne zu zerstören, dürfte bald in den Genuss dieses Features kommen. Gemäss neusten Quellen plant Whatsapp nämlich genau das: einen Selbstzerstörungs-Timer.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER