iPhone 12 mit abgespecktem Lieferumfang

iPhone 12 mit abgespecktem Lieferumfang

(Quelle: Apple)
30. September 2020 - In der Betaversion von iOS 14 will "Macrumors" ein Indiz dafür entdeckt haben, dass das iPhone 12 ohne mitgelieferte Kopfhörer kommt.
Schon seit einiger Zeit wird gemunkelt, das iPhone 12 komme aus Spargründen ohne mitgelieferte Kopfhörer. Mit dem abgespeckten Lieferumfang sollen gemäss dem Analysten Ming-Chi Kuo die Mehrkosten der 5G-Komponenten aufgefangen werden. Auch das USB-C-Netzteil soll nicht mehr kostenlos in der Schachtel dabei sein – insgesamt ergibt sich damit eine ziemlich ungewohnte Unboxing Experience.

"Marcumors" hat nun in der Betaversion von iOS 14.2 weitere Hinweise auf einen eingeschränkten Lieferumfang gefunden. Bei den Angaben zum Schutz vor hochfrequenter Energie findet sich nichts mehr zu mitgelieferten Kopfhörern. Genauer gesagt ist das Wort «mitgeliefert» aus der Beschreibung verschwunden. Ob auch das Netzteil künftig dazugekauft werden muss, ist unklar. Ein Indiz dafür wäre, dass die Apple Watch Series 6 nur noch mit Ladekabel, aber ohne Netzteil ausgeliefert wird. Endgültige Gewissheit dürfte am 13. Oktober eintreten. Auf dieses Datum nämlich soll gerüchteweise die nächste Apple-Medienveranstaltung geplant sein. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER