ICT-Bildungsfestival abgesagt, Verleihung der Education Awards findet statt

ICT-Bildungsfestival abgesagt, Verleihung der Education Awards findet statt

(Quelle: ICT-Berufsbildung Schweiz)
5. Juli 2020 - Angesichts der Covid-19-Pandemie hat ICT-Berufsbildung Schweiz sich zur Absage des für den 5. November geplanten Bildungsfestivals entschlossen. An der Verleihung der ICT Education & Training Awards 2020 will man derweil festhalten.
Eigentlich hätte das ICT-Bildungsfestival am 5. November in den Lokalitäten der Messe Zürich in Oerlikon über die Bühne gehen sollen, um Ausbildungsbetrieben eine Gelegenheit zum Austausch zu gewähren. Doch daraus wird jetzt nicht, wie der Dachverband ICT-Berufsbildung Schweiz mitteilt, hat sich der Verbandsvorstand offenbar bereits am 24. Juni dazu entschlossen, auf die Durchführung der Veranstaltung zu verzichten. "Die Planungsunsicherheit im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie hat uns zu diesem Entscheid bewogen", begründet Anreas w. Kaelin, Präsident von ICT-Berufsbildung Schweiz den Schritt. Statt dessen will man ein ähnliches Format wie das ICT-Bildungsfestival im kommenden Jahr realisieren.

An der Verleihung der ICT Education & Training Awards 2020 will man allerdings festhalten. Die Geschäftsstelle von ICT-Berufsbildung Schweiz sei mit der Planung einer Würdigungsfeier der Awards in kleinem Rahmen beauftragt. "Mit der Auszeichnung setzten wir ein Zeichen dafür, dass das Engagement zur nachhaltigen Förderung des ICT-Nachwuchses gerade in Krisenzeiten enorm wichtig ist, damit der Wirtschaft auch in Zukunft genügend ICT-Fachkräfte zur Verfügung stehen werden", erklärt Kaelin. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER