Google lanciert Pinterest-Klon Keen

Google lanciert Pinterest-Klon Keen

(Quelle: Google)
21. Juni 2020 - Mit Keen hat Google ein Pinterest-ähnliches virtuelles Pinboard für beliebige Themen vorgestellt, das derzeit als Android-App oder auch als Webanwendung zur Verfügung steht.
Keen heisst eine neue Anwendung aus Googles Experimentierküche Area 120. Dabei handelt es sich um eine Art virtuelles Pinboard im Stil von Pinterest, das aufbauend auf Künstlicher Intelligenz die gesetzten Themen automatisch anreichern und ergänzen soll. Die vorläufig für die Android-Plattform und als Webanwendung verfügbare App soll sich angefangen bei Kochrezepten über Vogelbeachtung bis zu Forschungszwecken für quasi alle erdenklichen Inhalte eignen. Man braucht lediglich einen Titel zu setzen, worauf sich beliebige Inhalte wie Texte, Bilder oder Webadressen hinzufügen lassen.

Wie die Macher im Area-120-Blog erklären, können Keens privat oder öffentlich bereitgestellt werden, womit kontrolliert werden kann, was geteilt wird und wer dazu beitragen darf. Im Hintergrund kommt dabei Machine Learning wie auch Googles Suchmaschine zum Einsatz, um weitere Inhalte zu den Themen zu empfehlen. Je mehr Daten ein Keen enthält, desto treffender sollen die Empfehlungen werden.

Keen steht als Webanwendung oder bei Google Play zum Download zur Verfügung und benötigt Android 4.4 oder höher. (rd)


Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER