Microsoft lanciert Web Live Preview für ASP.Net

(Quelle: Microsoft)

Microsoft lanciert Web Live Preview für ASP.Net

(Quelle: Microsoft)
12. Juni 2020 - Die Visual-Studio-Erweiterung Web Live Preview stellt bei ASP.Net-Webprojekten einen neuen Editiermodus zur Verfügung, der Codebasis und Browserdarstellung synchronisiert.
Microsoft hat die Visual-Studio-Erweiterung Web Live Preview vorgestellt, die Entwicklern einen neuen Editiermodus für ASP.Net-Webanwendungen zur Verfügung stellt. Wird die Erweiterung installiert, lässt sich per Rechtsklick auf eine ASPX-Seite in Visual Studio die neue Option "Im Browser editieren" aufrufen, worauf die betreffende Seite im Standard-Webbrowser in einem speziellen Synchronisationsmodus geöffnet wird. Dieser bezweckt, dass Änderungen im Code umgehend ohne Refresh im Browser geladen werden und Browser-Interaktionen umgekehrt im Code angezeigt werden.

Wie Microsoft im ASP-Blog erläutert, soll die neue Web Live Preview allerdings keinesfalls die gängigen Webbrowser-Entwicklertools ersetzen. Zudem unterstützt die Erweiterung aktuell ausschliesslich .Net Frameware Webprojekte für Webforms und MVC. Supoort für .Net Core und Blazor sollen in nicht näher bestimmter Zukunft dazukommen. Die neue Erweiterung steht in Form einer Preview-Version im Visual Studio Marketplace zum Download zur Verfügung. (rd)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER