Samsung bringt 8 TB SSD für Enduser
Quelle: Amazon

Samsung bringt 8 TB SSD für Enduser

Via Amazon sind neue SSDs von Samsung geleaked, darunter auch ein Modell mit 8 TB Kapazität für Enduser. Bis anhin gabs solche Kapazitäten nur im Server-Umfeld.
11. Juni 2020

     

Amazon hat – wohl versehentlich – die Nachfolgemodelle von Samsungs aktueller SSD-Enduser-Serie 870 QVO gelistet. Auf der Plattform sind vier Ausführungen der 870 QVO Series aufgetaucht, und zwar SSDs mit 1, 2, 4 und 8 TB Speicherkapazität. Vor allem letztes Modell ist spannend, denn bis anhin gab es von Samsung 8-TB-SSDs nur fürs Server-Umfeld.

Bei Amazon wurde die 8-TB-Version für 900 Dollar gelistet, und als Release-Datum wird der 24. August genannt. Die Produkte sind inzwischen wieder von Amazon verschwunden, können aber via Google Cache weiter abgerufen werden, wie unter anderem "Heise.de" festgestellt hat. Die Varianten mit 1, 2 und 4 TB sollen bereits ab Ende Juni verkauft werden, Preise beginnen für die kleinste Version bei 130 Dollar. (mw)



Weitere Artikel zum Thema

Samsung lanciert ausfallsichere SSDs

20. September 2019 - Samsungs neue SSDs verfügen über Speicherkapazitäten von bis zu 30 TB und kommen mit einer Technologie, die den Betrieb sicherstellt, auch wenn einzelne NAND-Chips ausfallen.

Samsung bringt 4-TB-SSD für gut 500 Franken

28. November 2018 - Samsung hat seine neueste SSD-Serie präsentiert, die SSD 860 QVO. Diese verspricht grosse Kapazitäten zu erschwinglichen Preisen. 1 TB gibt es bereits für 160 Franken.

Seagate frischt SSD-Portfolio auf

10. August 2018 - Speicherplatten-Hersteller Seagate hat neue Solid-State-Disks vorgestellt. Die neuen SATA-Modelle Nytro 1551 und 1351 sind mit Kapazitäten bis 3,8 TB erhältlich, während das NVMe-Modell Nytro 5020 gar die doppelte Kapazität aufweist.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER