Samsung bringt 4-TB-SSD für gut 500 Franken

Samsung bringt 4-TB-SSD für gut 500 Franken

28. November 2018 - Samsung hat seine neueste SSD-Serie präsentiert, die SSD 860 QVO. Diese verspricht grosse Kapazitäten zu erschwinglichen Preisen. 1 TB gibt es bereits für 160 Franken.
(Quelle: Samsung)
Samsung hat seine neueste SSD-Serie vorgestellt, die Kapazitäten im Terabyte-Bereich bringen und dabei preislich wettbewerbsfähig mit HDDs sein soll. Die Samsung SSD 860 QVO gibt es mit 1 TB, 2 TB und 4 TB, wobei der UVP bei 160, (1 TB), 271 (2 TB) beziehungsweise 542 (4 TB) liegt. Das ist für eine SSD preislich zwar durchaus attraktiv, im Vergleich mit einer herkömmlichen HDD, wo man zum Beispiel 4 TB im Handel für etwas über 100 Franken kriegt, aber doch deutlich teurer.


Die neuen internen Samsung SSDs im 2,5-Zoll-Format kommen mit einer SATA-6-Gbps-Schnittstelle und setzten auf die neueste 4-Bit-V-NAND-Technologie von Samsung. Als sequenzielle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten gibt Samsung bis zu 550 beziehungsweise 520 Megabyte pro Sekunde an. Zudem bietet Samsung eine dreijährige Garantie und 1440 Total Bytes Written (TBW) für die 4-TB-Version und entsprechend 720 TBW und 360 TBW für die 2-TB- und 1-TB-Version. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER