Microsoft stellt Build-Session-Katalog online
Quelle: Microsoft

Microsoft stellt Build-Session-Katalog online

Nächste Woche beginnt Microsofts digitale Build-Konferenz. Entwickler können sich aus über 600 Sessions ihr persönliches Konferenzprogramm zusammenstellen.
15. Mai 2020

     

Kommenden Dienstag, am 19. Mai, beginnt Microsofts Entwicklerkonferenz Build, die 2020 als reiner Online-Event durchgeführt wird. Die Teilnahme beziehungsweise die vorausgesetzte Registrierung sind gratis, benötigt wird lediglich ein Microsoft-Konto. Wie der jetzt veröffentlichte Session-Katalog zeigt, besteht die virtuelle Veranstaltung aktuell aus 601 Sessions, die innert den 48 Stunden der Veranstaltung in Form von Video-Streams angeboten werden. Das Themenfeld ist wie immer äusserst breit und adressiert so gut wie alle Microsoft-Technologien und -Services.


Die anstehende Build-Konferenz ist übrigens nicht die letzte Microsoft-Veranstaltung, die in den digitalen Raum verlegt wird. Wie letzte Woche Microsoft-Insiderin Mary Jo Foley berichtete, will Microsoft alle Veranstaltungen bis Juni 2021 als digitale Events durchführen. Dies soll die diesjährige Ignite-Konferenz ebenso wie betreffen wie den Partner-Event MVP Summit oder die Build-Konferenz vom kommenden Jahr. (rd)



Weitere Artikel zum Thema

Microsofts Build-Konferenz wird zur rein digitalen Veranstaltung

15. März 2020 - Microsoft hat die Entwicklerkonferenz Build angesichts der Corona-Krise in der ursprünglichen Form abgesagt und will die Veranstaltung jetzt als reinen Online-Event durchführen.

Ignite: Microsoft veröffentlicht Beta-Version von neuer Office App

5. November 2019 - Microsoft hat eine Beta-Version seiner neuen Office App für Android und iOS veröffentlicht, welche die Funktionen von Excel, Word und Powerpoint vereint.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER