Zwei Sicherheits-Updates für Chrome
Quelle: Pixabay

Zwei Sicherheits-Updates für Chrome

Google legt Chrome in Version 81.0.4044.129 vor und behebt damit zwei Sicherheitslücken mit Einstufung hoch.
29. April 2020

     

Google veröffentlicht seinen Chrome-Browser in der neuen Stable-Zwischenversion 81.0.4044.129. Sie behebt die zwei mit Bedeutung hoch eingestuften Schwachstellen CVE-2020-6461 und CVE-2020-6262. Zu den Lecks hat Google nur wenige Informationen angegeben, um Cyberkriminellen ihre Aktivitäten nicht zu erleichtern, solange die Mehrheit der User noch nicht mit der neuesten Version ausgestattet ist. Dies merkt Prudhvikumar Bommana per Blogpost an.


Die neue Version für Windows, MacOS und Linux soll in den kommenden Tagen und Wochen ausgerollt werden. Die beiden Fehler wurden Google von einer externen Quelle gemeldet: Zhe Jin vom Cdsrc des chinesischen IT-Sicherheitsunternehmens Qihoo 360 erhält dafür Bug Bountys in Höhe von über 10'000 US-Dollar. (ubi)



Weitere Artikel zum Thema

Google gibt Warnung für Chrome-Nutzer heraus

20. April 2020 - Der Internet-Suchgigant Google hat eine Sicherheitswarnung für alle rund zwei Milliarden Chrome-Benutzer herausgegeben und reicht auch gleich ein Update nach.

Chrome 81 mit Verspätung nun veröffentlicht

8. April 2020 - Die neue Chrome-Version 81 bringt weniger neue Features als vor der Corona-Krise geplant. Die Hauptneuerung sind Tab-Gruppen für bessere Übersicht über geöffnete Tabs.

Chrome überspringt Version 82

24. März 2020 - Google hat aufgrund der Coronavirus-Krise die Entwicklung von Chrome heruntergefahren. Nun überspringt der Browser einen Release. Nach Version 81 soll direkt Version 83 folgen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER