iPhone SE Plus kommt erst im zweiten Halbjahr 2021

iPhone SE Plus kommt erst im zweiten Halbjahr 2021

(Quelle: Apple)
22. April 2020 - Statt noch 2020 oder Anfang 2021 soll die erwartete grössere Ausgabe des iPhone SE erst in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres erscheinen, meldet Analyst Ming-Chi Kuo.
Die 2020er-Neuauflage des iPhone SE, die ja im Wesentlichen einem verbesserten iPhone 8 entspricht, kann nun bestellt werden und ist demnächst lieferbar. Was manche nicht wissen: Apple will auch eine Variante mit grösserem Bildschirm anbieten, das iPhone SE Plus. Es sollte ursprünglich schon diesen März oder spätestens Anfang 2021 erscheinen, kommt nun laut dem gewöhnlich gut unterrichteten Analysten Ming-Chi Kuo erst in der zweiten Hälfte 2021.

Die Plus-Variante des iPhone SE wird gemäss dem auf Apple spezialisierten Analysten, Youtuber und Twitterer Jon Prosser mit dem gleichen A13-SoC und wie das aktuelle SE ebenfalls mit 3 GB RAM kommen. Der Bildschirm werde in der Diagonale 5,5 Zoll messen, gegenüber den 4,7 Zoll der kleinen Variante. Auch der Rest der Features soll sich nicht unterscheiden, darunter der Fingerprint-Scanner im Home Button und Wasserdichtigkeit gemäss IP67. (ubi)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER