Netflix kann neu den Bildschirm sperren
Quelle: Google Play

Netflix kann neu den Bildschirm sperren

Netflix hat eine neue Funktion für Smartphone- und Tablet-Besitzer eingeführt, die es erlaubt, während des streamens den Bildschirm zu sperren.
22. April 2020

     

Netflix hat eine neue Funktion für Tablet- und Smartphone-Besitzer eingeführt. Diese erlaubt es, den Bildschirm zu sperren, sodass nicht versehentlich gespult oder ein Stream pausiert werden kann. Die Sperrfunktion wird als Sperren-Button in Android und iOS am unteren Bildschirmrand angezeigt. Wird er gedrückt, werden alle übrigen Steuerelemente ausgeblendet. Drückt man ihn zweimal, wird die Steuerung wieder ermöglicht. Die Sperre gilt einzig für die Netflix-App – Wischgesten, etwa, um die App zu schliessen, sind weiterhin möglich.


Um die Funktion zu nutzen, muss kein Update der Netflix-App durchgeführt werden – die Änderung wurde offenbar serverseitig umgesetzt. (mw)


Weitere Artikel zum Thema

Netflix wird extrem nachgefragt

9. April 2020 - Eine Analyse der Google-Suchtrends zeigt, dass Netflix seit Anfang März sehr viel öfter gesucht wird als jemals zuvor.

Coronavirus: Netflix und Youtube verringern Streaming-Qualität

22. März 2020 - Um einer Überlastung der Netze durch die Home-Office-Nutzung vorzubeugen, haben sich Netflix und Youtube auf Drängen der EU-Kommission bereit erklärt, während den kommenden 30 Tagen die Streaming-Qualität zu verringern.

Schweizer streamen immer mehr

3. März 2020 - Streaming-Dienste sind im Aufwind – so auch in der Schweiz. Besonderen Erfolg feierten in den letzten Jahren hierzulande die kostenpflichtigen Dienste wie Netflix.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER