Commerce-Chat bietet virtuelles Einkaufserlebnis

Commerce-Chat bietet virtuelles Einkaufserlebnis

(Quelle: Commerce-Chat)
20. April 2020 - Mit Commerce-Chat bringt Wetalkwithyou.com einen Video Chat mit integriertem Online-Shop auf den Markt. Dadurch soll das reale Einkaufserlebnis so echt wie möglich nachgebildet werden.
Wetalkwithyou.com lanciert den laut eigenen Aussagen ersten Video Chat, der auch direkt einen Online-Shop integriert. Mit dem Tool soll durch persönliche Live-Beratung ein möglichst authentisches Einkaufserlebnis entstehen. Das System ist dabei, so das Unternehmen, so einfach wie möglich gestaltet: Der Kunde wird live auf der Website von einem Verkäufer per Video-Chat instruiert. Dadurch werde eine persönliche Beratung ermöglicht, die man sonst nur im Laden kennt.

Kunden sollen zudem virtuell durch die Läden wandern, während gleichzeitig Waren aus den Online-Shops angezeigt, verglichen und gekauft werden können. Das System mit dem Namen Commerce-Chat wurde von der in Zürich ansässigen Agentur für digitale Kommunikation Wetalkwithyou.com entwickelt. Commerce-Chat biete nach Ansicht von Michael à Porta, Geschäftsführer und Spezialist für E-Commerce-Lösungen, grosses Potenzial für KMU. Commerce-Chat reduziere die Arbeitsbelastung des Vertriebs und bietet ungeahnte Möglichkeiten zur Kundengewinnung und -bindung.

Wetalkwithyou.com empfiehlt den Commerce-Chat speziell für Unternehmen aus der Wein-, Automobil-, Haushaltsgeräte-, Kosmetik-, Uhren-, Schmuck-, Möbel- und Modebranche. Nicht zuletzt unterstützt der Commerce-Chat aber auch Unternehmen im B2B-Bereich, also etwa Unternehmen, die komplexe Geräte, Anlagen oder Maschinen verkaufen. Commerce-Chat soll aber auch für KMU erschwinglich sein. So kann je nach Bedarf zwischen verschiedenen Abrechnungssystemen ausgewählt werden. (swe)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER