Microsoft zieht Remote Desktop Connection Manager den Stecker
Quelle: Microsoft

Microsoft zieht Remote Desktop Connection Manager den Stecker

Ein Fehler in der älteren Anwendung Remote Desktop Connection Manager hat Microsoft jetzt dazu bewogen, die App vom Markt zu nehmen und auf das Patchen zu verzichten.
13. März 2020

     

In Microsofts Fernsteuerungs-Software Remote Desktop Connection Manager, kurz RDCMan, wurde ein gravierendes Sicherheitsleck gefunden. Wie einem Security Advisory zu entnehmen ist, erlaubt es die Schwachstelle einem potentiellen Angreifer über präparierte XML-Verbindungskonfigurationen Dateizugriff zu erlangen. Microsoft verzichtet aber darauf, ein Update für die Anwendung anzubieten und hat sich stattdessen dazu entschlossen, die App komplett zurückzuziehen und nicht mehr zum Download anzubieten.


Microsoft selbst stellt für RDCMan bereits seit geraumer Zeit zweifachen Ersatz zur Verfügung. Zum einen wurde mit Remote Desktop Connection (mstsc.exe) eine Lösung direkt in Windows integriert, zum anderen steht im Windows Store mit Microsoft-Remotedesktop eine dedizierte App zur Verfügung. RDCMan wurde indessen seit über 5 Jahren nicht mehr aktualisiert, erfreute sich aber dennoch einer gewissen Beliebtheit, da das Tool Stärken beim Management mehrerer gleichzeitiger Verbindungen aufwies. (rd)


Weitere Artikel zum Thema

Microsoft bringt Update für Remote Desktop App auf iOS

20. Januar 2020 - Microsoft hat seiner Remote Desktop App für iOS ein grösseres Update auf Version 10.0.3 spendiert. Neben etlichen neuen Features enthält das Update auch einige Fehlerbehebungen.

Microsoft bringt Preview von Remote Desktop für ARM64-Geräte

13. November 2019 - Microsoft Remote-Desktop-App ist neu auch in einer Variante für ARM64-Geräte erhältlich. Es handelt sich um eine Vorschauversion, die eventuell noch nicht die Leistung der x86-Variante erbringt.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER