Flaggschiff-Produktion bei Samsung läuft wieder an
Quelle: Samsung

Flaggschiff-Produktion bei Samsung läuft wieder an

Bei den beiden Samsung-Flaggschiffen Galaxy S20 und Galaxy Z Flip sollten aufgrund des Coronavirus keine Lieferengpässe zu erwarten sein. Das betroffene Werk hat die Produktion wieder aufgenommen.
10. März 2020

     

Samsung hat die Produktion seiner beiden Flaggschiff-Geräte Galaxy S20 und Galaxy Z Flip wieder aufgenommen. Wie das Unternehmen angibt, müssten bei den beiden Geräten dadurch keine Lieferengpässe zu erwarten sein. Dies berichtet "Cnet". Somit müssten auch hierzulande keine Engpässe erwartet werden, wie sie Apple etwa angekündigt hatte.

Das Werk im südkoreanischen Gumi wurde geschlossen, weil Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Die Produktion lag daraufhin einige Tage still und wurde am Montag, 9. März wieder aufgenommen, nachdem die Fabrik desinfiziert wurde.


Die Fabrik wurde bereits zum zweiten Mal geschlossen – im Februar wurden bereits erste Mitarbeiter positiv getestet, insgesamt sollen sich sechs Arbeiter infiziert haben. (win)


Weitere Artikel zum Thema

Drei Sofortmassnahmen für CIOs gegen den Coronavirus

10. März 2020 - Die Marktanalysten von Gartner empfehlen CIOs drei Sofortmassnahmen, um sich gegen den Coronavirus zu rüsten.

Samsung präsentiert Galaxy S20 und Z Flip

12. Februar 2020 - Die neuen Smartphone-Stars von Samsung sind nun offiziell. Das Galaxy S20 ist ab März, das Galaxy Z Flip in beschränktem Umfang schon ab Mitte Februar erhältlich.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER