Finanz- und Lohnbuchhaltung aus einer Hand
Quelle: Buchhaltungsbutler

Finanz- und Lohnbuchhaltung aus einer Hand

Buchhaltungsbutler und E-Salär wollen mit einer Partnerschaft ab 2020 Schweizer KMU gemeinsam unterstützen. Durch die Kooperation sollen Unternehmen nun neben ihrer Finanzbuchhaltung auch Löhne automatisiert in der Cloud abwickeln können.
5. Februar 2020

     

Buchhaltungsbutler und E-Salär gehen eine Partnerschaft ein und wollen so gemeinsam den Betrieb in Schweizer KMU effizienter machen. Buchhaltungsbutler bietet dazu KI-gestützte Buchhaltungssoftware. Die Cloud-Software automatisiert grosse Teile der Finanzbuchhaltung und kann als Inhouse-Lösung bis hin zur Vorbereitung für den Treuhänder genutzt werden. So liest die Software etwa Belege aus, versteht sie und ordnet diese automatisch den Kontotransaktionen zu. Aus der Transaktion und dem Beleg wird automatisch ein Buchungsvorschlag generiert.

Nun möchte das Schweizer Unternehmen "mit wertvollen Partnerschaften ein Mehr an Automatisierung und Digitalisierung der Buchhaltung bieten", so Buchhaltungsbutler. Durch eine neue Kooperation mit dem cloudbasierten Lohnbuchhaltungstool E-Salär sollen von nun an auch sämtliche Daten der Lohnbuchhaltung tagesaktuell ausgewertet werden. Die Daten werden dabei automatisiert übermittelt und müssen nicht manuell importiert werden.


"Mit dem Lohnbuchhaltungstool E-Salär können auch KMU ohne Fachkenntnisse sämtliche Löhne und Gehälter online in der Cloud abrechnen", erklärt Roger Kreutzmann, Mitglied der Geschäftsführung von Presida Treuhand, dem Entwickler hinter E-Salär. "Wir sehen in Kooperationen wie mit E-Salär einen grossen Mehrwert für die Digitalisierung Schweizer KMUs und setzen auch künftig auf die Stärkung unseres Partnernetzwerks im Sinne unserer Kunden", ergänzt Geschäftsführer von Buchhaltungsbutler Maximilian Zielosko. (swe)


Weitere Artikel zum Thema

Klara mit Postfinance-Integration

13. Januar 2020 - Die KMU-Buchhaltungs-Plattform Klara und die Schweizerische Post bauen ihre Zusammenarbeit aus und lancieren die Verknüpfung von Klara mit E-Finance, dem E-Banking von Postfinance.

Smallinvoice neu mit Lohnmodul

30. Januar 2019 - Mit dem neuen Lohnmodul E-Salär sollen Smallinvoice-Nutzer auch ohne Kenntnisse der Lohnbuchhaltung die Löhne ihres KMU korrekt abrechnen können.

Start-up Ezycount: Sweet Accounting

20. Dezember 2018 - Ezycount ist eine einfach zu bedienende, sichere Online-Buchhaltungs- und Abrechnungsplattform für KMU und Selbständige, die sicherstellt, dass Benutzer ihre Verwaltungsaufgaben online schnell und effizient optimieren können.

Buchhaltungs-Start-up kommt in die Schweiz

10. Oktober 2018 - Buchhaltungsbutler, ein Start-up aus Berlin, lanciert seine cloudbasierte Buchhaltungssoftware auch in der Schweiz. Teil der Lösung ist unter anderem eine KI-gestützte Belegeerkennung.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER